Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

China weiterhin halten die Meisterschaft in der Erzeugung von Stahl unabhängig von der Reduzierung der Kapazitäten

1 November 2016

In den ersten drei Quartalen dieses Jahres, die Produktion von Rohstahl in der Volksrepublik China zeigte ein Wachstum, im Verhältnis zu ähnlichen Ergebnissen des letzten Jahres. Trotz dieser Tatsache, hat die DVRK eine Erklärung darüber, dass die staatlichen сталелитейные Produktion sicher führen geplant für dieses Jahr einen Plan zur Reduzierung der Produktionskapazitäten.

Nach den neuesten statistischen Informationen, die vom Weltverband der Hersteller von Stahl, im September 2016 die Menge der in China begann, wurde auf der Ebene 68,17 Millionen Tonnen, was fast vier Prozent höher gegenüber analogen Werten vom September letzten Jahres. Die Gesamtproduktion in den ersten neun Monaten des Laufenden Jahres brachte keine erhebliche Zunahme, und ließ nur 0,4 Prozent von gleichen dem Vorjahr.

In übereinstimmung mit statistischen Kennziffern für den Zeitraum von 2010 bis 2015 DVRK Drehzahl reduziert Stahlproduktion um mehr als neunzig Millionen Tonnen. In den Plänen der chinesischen Behörden geplant, die anschließende Kontraktion, die bis zum Jahr 2020 nach den Berechnungen erzielen 100−150 Millionen Tonnen. Im Juli wurden bereits deutlich reduziert das Volumen der Erzeugung von Stahlprodukten in der Region von 13 Millionen Tonnen, so dass insgesamt 47% der Jahresplan Chinas.

Diese Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, rationalisiert сталепроизводственный Sektor in China. Es wird davon ausgegangen, dass die Schritte zur Verringerung der Produktion führen Stimulation modernisierten großen Eisen-und Stahlunternehmen im Lager zu vereinen, da in dieser Zeit die Branche stark fragmentiert. Die Regierung beabsichtigt, zu verwenden, um alle möglichen Instrumente zur Rationalisierung von Unternehmen, spezialisiert auf die Herstellung von Stahl.

Noch im Sommer in China deutlich verschärft die Anforderungen für die metallurgischen Industrie im Bereich ökologie, mit намереньем, mit Hilfe von diesem Schritt wählen Sie den Kreis der nächsten Anwärter auf die Schließung.

Obwohl darauf hinzuweisen, dass solche Schritte verursachen einen Sturm von Protesten bei den Beschäftigten der Branche nach Schätzungen von Experten verlassen, ohne einen Rückgang in der Produktion arbeiten im Durchschnitt etwa vierhunderttausend Arbeiter.

Aufgrund der steigenden Nachfrage aus dem Infrastruktur-Sektor für dieses Jahr, die Preise für Stahl zeigten die positive Verstärkung. Eine klare Demonstration dieser Tatsache kann dienen als Indikatoren für den September und Oktober. Die Preise für Stahl in den letzten zwei Monaten stieg um dreißig Prozent gegenüber dem Indikatoren Anfang 2016.

Die chinesischen Behörden beabsichtigen, in jeder Hinsicht stabile Wachstum des Wirtschaftssektors des Landes, trotz der ziemlich unscharfe Prognosen für das kommende Jahr.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)