Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Electrozink weiter Modernisierung

11 September 2015

Die Anlage Electrozink, die ein Teil von UMMC metallurgischen Komplex ist, begann die Arbeit, um sicherzustellen, dass die Innenflächen der Waschkorrosionsschutz ragt. Der Waschturm sind die wichtigsten Ziele bei der Schwefelsäureanlage Modernisierung. Die neue Anlage — sowie vor dieser veraltet — ist sauberer Gas. Sie sind beim Rösten von Zinkkonzentraten hergestellt. Auch entfernt der Turm überschüssige Verunreinigungen und Staub, und gekühlten Gase werden entsorgt in Schwefelsäure.

Shtyurts Alexander, Leiter der Instandhaltung und der Hauptstadt Bau der Anlage, markiert einen Arbeitsaufenthalt. Ihm zufolge wird die Installation des Korrosionsschutzes mehr als 60 Tage dauern. Die Arbeit enthält eine spezielle Reihe von Maßnahmen, die auf die technologischen Anforderungen basieren. Pre Oberfläche der Innenseite der Türme verbleites und gefüllt wird. Dann aufgebrachte Schicht 2a Polyisobutylen. Es ist resistent gegen saure Lösungen. Dann gibt es Doppelauskleidungssteins säurebeständig. Zusätzlicher Schutz Ibashni Gehäuse bieten Kohlenstoff-Graphitblöcke. Entwickelt von «Schichtung» ist notwendig, einen vorzeitigen Verschleiß des Gehäuses Türme zu verhindern. Auch wird es helfen, den Betrieb der Waschabteilung des SCC stabilisieren.

Nach Einschätzung von Experten Electrozink Investitionen in dieses Projekt im laufenden Jahr belaufen sich auf mehr als 48 Millionen. RUB. Die Aufwendungen für die Verbesserung der Waschabteilung einer Schwefelsäureanlage wird 163 Millionen überschreiten. RUB. Die Einführung des Gerätes in die SCC Prozesse für 2016 geplant installiert.

Dmitry Binder, sagte Chefingenieur der Anlage, nach der Modernisierung die Zuverlässigkeit der Prozessanlagen zu erhöhen. Die Arbeit als neue Objekte auf der Grundlage der Rekonstruktion von 2010 wird die Produktivität zu steigern. Jahresvolumen der produzierten Schwefelsäure aus dem Niveau von 177.000 Tonnen wird auf das Niveau von 231.000 Tonnen zu erhöhen.

Derzeit wird gerade die globalen Zinkmarkt Überschuss. Während der Zeitraum von sieben Monaten erreichte er das Niveau von 157.000 Tonnen. Der Hauptwachstumsfaktor war das steigende Volumen der Metallproduktion in Ikvartale und Stabilisierung in der II. Diese Daten wurden von der International Lead and Zinc Study Group zur Verfügung gestellt. Während der ersten Hälfte des Jahres 2015 verfeinerte Zinkproduktion um 9,4% erhöht. Das Niveau erreicht 6.994.000. Tonnen. Metallproduktion Führer waren Indien und China. Was die Nachfrageseite der Verbrauch um 2,9% erhöht, was zu 6,837mln Höhe. Tonnen. In China, den Verbrauch um 3,4% zugenommen hat, das Wachstum in Europa betrug 0,9%. In den USA kam es zu einer Abnahme von 3,3%.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)