Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

TMK berichtete über die Ergebnisse der I Quartal

5 Mai 2015

Während dieser Zeit traf Versorgung TMK Kunden 995 000 Tonnen Stahlrohre. Dieses Ergebnis ist niedriger als 3% APPG. Im Vergleich zum 4. Quartal 2014 Raten verringerten sich um 18%. Der wichtigste Faktor für den Rückgang der Produktivität, geringe Mengen an Stahl amerikanischen Division.

Der Verkauf von nahtlosen Rohren erreicht 619.000 Tonnen. Indikatoren unterhalb APPG Ergebnisse um 1%. Die Ergebnisse des vierten Quartals 2014 um 11% besser als die Gegenwart.

Verminderte und die Anzahl der versendeten geschweißte Rohre — um 5% gegenüber dem 1. Quartal des Vorjahres, die auf 376 000 Tonnen belief. Im letzten Quartal des vergangenen Jahres war das Ergebnis um 28% höher. Der Rückgang der Industrieprodukte und OCTG Segmente beobachtet. TMK Vertreter sind zuversichtlich, dass der Gewinnrückgang in der Leistung in diesen Bereichen sind nicht betroffen, da die Produkte auf den niedrigen Margen betrifft.

Premium-Gewindeverbindungen in 1. Quartal dieses Jahres ausgeliefert erreichte 190.000 Einheiten. Im 1. Quartal 2014 waren es 193.000 Einheiten im 4. Quartal 2014 bis 243 000 Aktien, die 22% über dem aktuellen Ergebnis.

Die Öl- und Gasrohrmarkt der Russischen Föderation, trotz des wirtschaftlichen Abschwungs konnte die Stabilität in der Branche halten. Seit drei Monaten im Jahr 2015 erreichte die russische Abteilung von Sendungen 724.000 Tonnen. Im Vergleich war das APPG Wachstum von 6%. Allerdings sind die Zahlen unter den Ergebnissen des letzten Quartals um 14%, aber die Marge ist im Allgemeinen nicht betroffen. Das Segment der industriellen geschweißten Produkten betrachtet mit niedrigem Einkommen.

Die Zahl der US-Rigs verringerte sich um 28% gegenüber dem Vorquartal, bis 1380 in Höhe aufgrund der geringeren Kosten für Öl. Dementsprechend gab es für OCTG geringere Nachfrage. Für die drei Monate amerikanischen Division ausgeliefert 230.000 Tonnen, ein Plus von 23% gegenüber dem APPG. Wenn es mit dem Vorquartal, die Produktivität um 32% fiel.

Europa-Abteilung erlebt große Schwierigkeiten, angesichts der hohen Zustrom von ausländischen Lieferungen zu niedrigeren Preisen. Eine Verringerung des Konsums im OCTG Sektor macht die führenden Hersteller in der Frage der Industrierohre zu konzentrieren. Dennoch im Januar-März erhielt die Verbraucher 42.000 Tonnen, die als die Ergebnisse des 1. Quartals 2014 um 1% höher ist. Im Vergleich zu Q4 Leistung um 6% verbessert.

Im Premium-Segment auch geringe Leistung auf. Im Januar-März, Russland und Nordamerika produziert 190.000 Stücke von Schraubverbindungen TMK UP. Im 1. Quartal 2014 Zahlen wurden auf 1% im 4. Quartal — 22%.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)