Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

KUZOTSM resümierte 2015

16 März 2016

KUZOTSM — Kamensk-Anlage Verarbeitung NE-Metallen — enthüllt vergangenen Jahr die Produktion und der wirtschaftlichen Indikatoren. Das Unternehmen konnte Mengen und Produkte zu halten und ihre Umsetzung ist nahezu auf dem Niveau des Jahres 2014. Das Ergebnis ist umso mehr wert, dass die wirtschaftliche Situation schlecht ist. Ja, und die wachsende Rezession in einer Reihe von Sektoren macht sich bemerkbar. Neben der Beibehaltung des Status quo, konnte das Unternehmen seine Erlöse aus Produktverkäufen zu erhöhen. Der Trend wurde vor dem Hintergrund der Wechselkurse des Wachstums beobachtet.

Insgesamt KUZOTSM im Jahr 2015 produziert, 19 400 Tonnen Nichteisenmetalle. Zugleich 2014 Die Produktionsvolumen betrug 20.400 Tonnen. Entwicklung von Kupferwalzprodukte erreichte 4.900 Tonnen. Herstellung von Messing-Walzprodukten belief sich auf 9,7 Millionen Tonnen. Bronze Miete wurde auf dem Niveau von 1,8 Tausend Tonnen hergestellt. Diese Indikatoren sind niedriger als die Ergebnisse des Vorjahres um etwa 8 oder 9%. Und zur gleichen Prozentsatz erhöht Erträge aus dem Verkauf dieser Arten von Walzprodukten. In Bezug auf die gewalzte Kupfererlöse beliefen sich auf 2,2 Milliarden. RUB. Nach Messing Mieteinnahmen erreichte 2,7 Milliarden. RUB. Der Erlös aus dem Verkauf von gewalzten Bronze erreichte 842 Millionen. RUB.

Bei manchen Gegenständen die Verbesserung der Ergebnisse in zwei Richtungen beobachtet. Die jährliche Produktion von Pulvern und Pulvern stieg auf 2,8 Millionen Tonnen. Die bisherige Zahl lag damit 2,5 Tausend Tonnen. Erlöse aus dem Verkauf dieser Produkte auf 581 Mio. Euro. RUB. Zurück Ergebnis erreichte 399 Millionen. RUB. Der Inlandsversand von Produkten belief sich auf 14.600 Tonnen im Jahr 2015. Von der Gesamtproduktion für 76% entfielen. In Europa erreichte der GUS-Staaten Fördervolumen 4800 Tonnen, für 13% ausmachen. Die Lieferung der GUS-Länder betrug 2,2 Millionen Tonnen — 11%.

Zur gleichen Zeit, Igor Mochalin, Generaldirektor der Anlage, sagte der Rückgang des Volumens der Produktion von Nicht-Eisen-Produkte. Solche Schwierigkeiten all den russischen Sektor der Nichteisenmetallverarbeitung. Die ungünstige Situation seit 2012 beobachtet. Auch messen dann die grundlegenden Typen von Walzprodukte — Kupfer, Bronze und Messing — belief sich auf 102.000 Tonnen / Jahr. Heute liegt die Zahl bei 66.000 Tonnen. KUZOTSM jedoch zuversichtlich in die eigenen Fähigkeiten. Das Unternehmen verwaltet die meisten ausländischen und russischen Verbraucher zu behalten. Der Anteil der Händler in diesem Fall wurde um 5% reduziert. Außerdem wird das Unternehmen sucht aktiv nach neuen Verkaufsstellen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)