Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

UMMC stärkt Position

23 September 2014

LLC «baschkirischen Kupfer», ein Teil des Ural Mining and Metallurgical Company erwartet bis spätestens 2027 den Ausgang der U-Bahn-Mine zu erreichen, in der Kupfer-Pyrit-Lagerstätte «Jubilee» befindet und im Bau seit 2011, die Produktionskapazität von mehr als 2 Millionen. Tonnen. Die Prüfung der Ablagerung von U-Bahn-Verfahren umfasst die Produktion zur Verfügung gestellt Zugang zum Produktionsvolumen, mindestens 40 Jahre dauern wird. Im Juli dieses Jahres jedoch hat die Mine mehr als 5.000 Tonnen Kupfererz stellen, und bis zum Ende des Jahres 2014 rechnet das Unternehmen mit einer jährlichen Produktion von Roherz in Höhe von 50 000 Tonnen zu erreichen.

Laut Eugene Pugovkina, der Leiter der Mine im Bau, bei weitem der Auftragnehmer, Bergbau und Kapital Abschnitte 1 und 2, um den Durchgang von 355 m in der «South Ventilation» Stamm organisiert haben, und 650 m im «Käfig» Stamm. Außerdem ist das Unternehmen auf die Versenkung der «Northern Ventilation» Lauf aktiv arbeiten — in diesem Stadium abgeschlossen 40 m Erzaufbereitung, was in der U-Bahn-mine «Jubilee», sowie Rohstoffe mit Dergamyshskogo Feld entschieden Haybullinskom konzentriert Produktion zu produzieren -. Die jährliche Produktionskapazität ist im Moment über 1,5 Millionen. Tonnen Erz, und mit einem Anstieg der Erntemengen wird schrittweise Erhöhung Produktivität des Unternehmens zu erwarten. Feldentwicklung «Podolsk» und «Jubilee» wird Gelegenheit bieten, Jahresmengen hergestellt und verarbeitet zu erhöhen Rohstoffe zu 4,5−5 Millionen. Tonnen, erhöhen weiteren Perspektiven «Bashmedi» auf eine neue Ebene.

Kirov Fabrik für die Verarbeitung von Nichteisenmetallen, als Teil des Ural Mining, modernisieren will von der Installation neuer Geräte. Laut Leiter der Abteilung für Kaltprägung, Alexei Kotlova, in Übereinstimmung mit der technischen Neuausrüstung Programm im laufenden Jahr erwarb das Unternehmen einen modernen Single-Kurbelpresse mit einer Kraft von 150 Tonnen Das neue Gerät eine hohe Festigkeit, niedrige Geräuschpegel und hohe Präzision in der Fertigung hat, ist es in dem optischen System Schutzarbeitsbereich, um den Bediener vor möglichen Verletzungen Hände schützt. Die Kosten für die Presse beträgt 2,5 Millionen. RUB. Der notwendige Austausch veralteter Ausrüstung garantiert eine Steigerung der Produktionsmengen bei der Herstellung von extrudierten Produkten — Aluminium und Kupferkabelschuhe, Platten Kollektor in Elektromotoren verwendet. Auch die Installation von neuen Geräten wird das Niveau der Produktionswachstum von 5% zur Verfügung stellen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)