Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Peru bereitet mit Chiles Kupferindustrie zu konkurrieren

29 Juli 2014

Analyse Kupferindustrie Experten kommen zu dem Schluss, dass Peru, nach und nach die Produktionskapazität in naher Zukunft mit Chile der größte gegenwärtig Welt Produzenten des roten Metalls mit einer Jahresproduktion von 5,8 Millionen. Tonnen zu konkurrieren in der Lage, zu erhöhen. Jetzt leitet Peru Entwicklung neuer Lagerstätten und ist bereit für die Fertigstellung der Projekte zur Steigerung der in Betrieb befindlichen Minen gerichtet. Peru an dritter Stelle unter liderov- Kupferproduzent hinter Chile und China an der zweiten Position sind — seine jährliche Produktionskapazität von etwa 1,6 Millionen Tonnen Kupfer ist… Laut dem ehemaligen Minister für Wirtschaft, Pedro Pablo Kuczynski, ist Peru der Lage jährliche Volumen der produzierten Metall bis im Jahr 2016 und rund 4 Millionen Tonnen auf 3 Millionen Tonnen zu erhöhen wird bis zum Jahr 2019 zur Verfügung stellen können. Im Jahr 2013 lag die jährliche Kapazität der Produktion des Landes etwa 1,4 Millionen. Tonnen.

Das Wachstum von Kupfer im Lager der Verhüttung, zu einem großen Teil abhängig von der Offenlegung der Produktionskapazität von «Glencore» Unternehmen «Chinalco» und «HudBay». Die Arbeit wird auf den Ausbau der Mine zur Gewinnung von Kupfer und Gold «Freeport McMoRan Copper and Gold» in der Mine Cerro Verde abgeschlossen — Investitionen in das Projekt beliefen sich auf etwa 4,6 Milliarden US-Dollar… Ein signifikanter Weise zum Wachstum der Produktion und Prozesse betroffen, die initialisiert zu «China Minmetals» Minen, «Southern Copper» und «Anglo American».

Nach Angaben der chilenischen statischen Agentur, liefern in Chile das rote Metall relative Kennzahlen des Jahres 2012 um 6,1% erhöht, Peru Produktion bis zum Jahr 2016 um die Hälfte zu erhöhen vorbereitet.

Analysten zufolge trotz der Zunahme der Nachfrage der Verbraucher erwartet der Markt einen Überschuss von Kupfer — wahrscheinlicher, 2014 und 2015 wird unter dem Zeichen des Überschusses statt. Und dies trotz der Tatsache, dass die Produktionskapazitäten erhöhen, nicht alle Unternehmen, viele Fabriken für Kupferschmelzkapazität reduziert. Entsprechend der erwarteten und fallenden Wert des Metalls. Als Vertreter des Bankensektors im Moment unter den negativen Faktoren, die den Kupfermarkt in erster Linie beeinflusst, ist es eine große Anzahl von chinesischen Produkten. Darüber hinaus ist ein hoher Prozentsatz der Waren in China in den Lagern befindet, wird sich diese Situation eine Genehmigung von sechs Monaten bis zu einem Jahr Zeit in Anspruch nehmen, die auch den Kupferpreis auswirkt. Vermutlich fällt Kupferpreis auf 6.200 USD / Tonne für 12 Monate.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)