Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Edelstahl Metall zum hundertsten markieren

16 Juli 2013

In diesem Jahr (offiziell — 13. August) Edelstahl-Metall wird sein hundertjähriges Bestehen feiern. Selbstverständlich wurde versucht, und dotierte Legierungen vor. Zum Beispiel, Leon Gillet (Französisch Wissenschaftler) im Jahr 1904 zurück, um die notwendigen Elemente für diesen Satz zu bestimmen. Aber für eine lange Zeit, die chemischen Zusammensetzungen, die gute Korrosionsbeständigkeit Eisen liefern, die ausschließlich für Souvenirs und für Experimente im Labor zu schaffen. Ein erster Edelstahl zu einem niedrigen Preis (die im industriellen Maßstab verwendet werden könnte) wurde von dem britischen Metallurgen es im Jahr 1913 veröffentlicht. Die Metallstruktur wurde «steybrayt» genannt, und da wir nicht ohne dieses wunderbare Material mein Leben vorstellen kann.

Aber zurück zur Geschichte. Vor einem Jahrhundert, ein Wissenschaftler aus Sheffield (England) — Harry Brearley (im Original — Harry Brearley) — erfand einen Weg aus rostfreiem Stahl zu produzieren «im industriellen Maßstab.» Während er die Stabilität der inneren Oberfläche des Kanonenrohr in Kontakt mit dem Feuer zu studieren. In dem Experiment zugegeben Brierley etwa 10% Chrom in den normalen Kohlenstoffstahl, so erhaltene Metall mit einem hohen Schmelzpunkt. Ein wenig später, an der Legierungsoberfläche beobachtet dünne Schicht aus Chromoxid (es «Passivierungsschicht» genannt) Material Korrosionsbeständigkeit bietet. Metall als «gemocht» die Industriellen, die in ein paar Jahren nach dem Datum der Erfindung der Welt riesige verhüttet (von diesen Normen) Menge Edelstahl: Metall populär wurde irgendwelchen anderen Materialien, wodurch man steybraytu Löwenanteil Essgeschirr, Geschirr, medizinische Instrumente, Laborgeräte. Harry Brearley nicht ziehen, um seine eigene Erfindung zu legitimieren: er 1913 auf einem Martensitstahl ein Patent erhielt, dem Vorgänger des modernen Edelstahl AISI 420. Im Jahre 1915 ein Patent für die Legierung bestanden Elwood Haynes (USA), unter der Leitung von denen geschaffen wurde «American Corporation für Edelstahl. «Ein paar Jahre später eines der Länder, Veröffentlichung von neuen Metall einzustellen, und trat in die Sowjetunion.

Während der sowjetischen Industrialisierung Programm, das Land — mehr als jeder andere Staat — benötigt große Mengen von Edelstahl (es war ein Bestandteil der High-Tech-Industrien der Zeit). Die Aufgabe der Entwicklung der inländischen Marken korrosionsbeständigen Metall durch Stalin kontrolliert wurde selbst, und die Industrie hat sich rasch entwickelt. Es ist bemerkenswert, dass ein Teil der Ausrüstung der Zeit heute in den Stahlwerken zu arbeiten.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)