Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Angekündigt Kandidaten für die Entwicklung einer Kupfermine Taurinskogo

17 Juli 2013

Kürzlich in Moskau wurden die Bieter auf die Erforschung und Entwicklung von unterirdischen Bereich Taurinskogo (Gebiet Tscheljabinsk) erklärt. Es ist bekannt, dass sein Bereich auf 1,81 Quadratmeter entspricht. km, und das Volumen der Mittel (Kupfer-Porphyr-Erze) auf 260.000. Tonnen vorläufig geschätzt.

Der erste Teilnehmer des Angebots ist CJSC «Ormet». Dieses Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung und Verarbeitung von Kupfer und Kupfer-Zink-Erze aus Ablagerungen der Region Orenburg. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Orsk entfernt. Die Organisation wurde auf der Grundlage des gleichnamigen Bergbaukomplex gegründet, im Besitz von Handlungen «Russian Copper Company» (der größte Produzent von Kupfer und Zink in Konzentrate). Das jährliche Produktionsvolumen an den Standorten des Unternehmens — mehr als 820 Tausend Tonnen .

Als nächstes wird der Bieter — «. East Basis», das Unternehmen Das Unternehmen produziert Bergbau und Erz Sand von Edelmetallen (Gold, Silber und PGM Metalle). Darüber hinaus wird die Organisation Explorationsbohrungen und Exploration, geochemische, geophysikalische Untersuchungen von mineralischen Ressourcen. «Eastern Basis» ist ein Unternehmen von JSC «Polymetal».

Jetzt Bewerber für Kupfer Lizenz die Einhaltung der grundlegenden Kriterien der Qualifikationsrunde zu beweisen, insbesondere — eine hohe wissenschaftliche und technische Niveau der geologischen Forschung und Entwicklung Abschnitt Erdinneren, die Vollständigkeit der Extraktion der natürlichen Ressourcen, die Wirksamkeit der Maßnahmen, um die natürlichen Ressourcen und die Umwelt zu schützen, Beitrag zur sozioökonomischen Entwicklungsprojekte in der Region, sowie überzeugen die Kommission, dass sie die Interessen der nationalen Sicherheit achten.

Vladislav Korobkin, Leiter der natürlichen Ressourcen des regionalen Ministeriums für Industrie, auf der Grundlage der vorläufigen Sitzung der Ausschreibungskommission sagte, dass vor ein anderes Unternehmen den Wunsch geäußert, an der Ausschreibung teilzunehmen, aber nicht, um es in Anbetracht der Tatsache, räumte ein, dass der Antrag des Unternehmens nicht den Anforderungen des Wettbewerbs nicht erfüllt haben.

Der Gewinner der Ausschreibung, die in Moskau am 30. August bekannt gegeben werden, 2013 wird der Untergrund Grundstück Taurinskogo für 25 Jahre zu nutzen berechtigt (er eine Lizenz für geologische Untersuchung, Exploration und Gewinnung von Erz aus dieser Lagerstätte gegeben wird). Laut Analysten, um zu gewinnen die Chancen des Angebots mehr als die «Russische Kupfergesellschaft».

Daran erinnern, dass hat «Russische Kupfergesellschaft» rechtlich die Lizenz für die Entwicklung der oben genannten Website Porphyr-Kupfer-Erzen gehalten. Im März des Jahres vor dem letzten CJSC «Tomino Mine» für das Recht auf einer Auktion angeboten (in der Gruppe von Unternehmen RMK enthalten), die Mine eine einmalige Zahlung in Höhe von 1,7 Milliarden. Rubel (mit einem Startwert von 19,5 Mio. Euro. Rubeln) zu entwickeln. Doch später, weigerte sich die «Gewinner» des Angebots, diesen Betrag zu machen, so dass die Lizenz in der Chelyabinsk Division von Rosnedra «zurückgekehrt» ist.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)