Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Unruhen in den Zinngruben Boliviens kosten die großen Verluste

22 Mai 2013

Große Verluste — bis zu einer halben Million Dollar pro Tag — kostet die Besitzer von Ausfallzeiten an den bolivianischen Zinngruben Huanuni, wo Arbeiter zu streiken weiter. Die Mitarbeiter des Unternehmens, um dieses Feld zu entwickeln, benötigen Sie den Eigentümer einer Zinn Vermögenswerte (Organisation «Empresa Minera Huanuni», die staatlich kontrollierten Bergbaugesellschaft «Corporación Minera de Bolivia» («COMIBOL»)) Neuverhandlung der Rentenarbeiter. Die Gegner der Demonstranten haben nicht die Absicht, sie zu treffen, um zu gehen und die Mitarbeiter auffordern, den Streik zu beenden und zurück zu ihren Arbeitsplätzen. «Die Auswirkungen der Störung der Produktionspläne in der Mine könnte einen negativen Einfluss nicht nur auf das Wohl der Arbeitnehmer und ihrer Familien: der Fall bereits eine ernste Wendung genommen hat, und nun die wirtschaftliche Destabilisierung der Abteilung von Oruro und sogar die gesamte bolivianische Bergbauindustrie gefährden könnten», — sagte in einer Erklärung, die Vertreter von «COMIBOL «.

Früher wurde berichtet, dass der Streik auf der Zinn-Mine «Empresa Minera Huanuni» von Aktivisten der «Zentral Obrera Boliviana» unterstützt wurde — der Haupt bolivianischen Gewerkschaft. Die Behörden des Staates illegal die Aktionen der Bergleute zu erkennen. Insbesondere auf das Land der Zinnbergbaus Unternehmens-Management genannt Vertreter des Ministeriums für Arbeit zu halten Löhne Demonstranten Mitarbeiter für jeden Tag des unbefugten Abwesenheit vom Arbeitsplatz.

Bolivien — eines der Länder in Südamerika, wo der Schlüssel Kontrolle über die natürlichen Ressourcen, die von Rohstoffunternehmen Staat umzusetzen. Dennoch ist die Anwesenheit von großen Reserven an Zinn, Blei, Zink, Wolfram, Eisen, Edelmetalle und Kohlenwasserstoff Mineralien ermöglicht es einem Land strategische Positionen in Fragen der Versorgung mit diesen Ressourcen auf dem Weltmarkt zu halten. Zur gleichen Zeit eine wichtige Rolle in der bolivianischen Wirtschaft Zinnbergbaus spielt (trotz der relativ geringen Größe der Fläche nimmt das Land an dritter Stelle in der Gegenwart von Metall im Inneren — mit einem Anteil von etwa 15% der Weltreserven), die in vielen reichen Vorkommen der Republik durchgeführt wird, — Huanuni, Potosi, Lyalyagua, Catavi, Chokaya, Caracoles, Kolkiri, Chorolke und andere Minen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)