Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Wissenschaftler getestet nanostrukturierte Titan

28 Mai 2013

Russische Wissenschaftler aus dem Nationalen Forschungsgruppe «Belgorod State University» eine neue Titanlegierung durch Verwendung nanokristallinem Technologie entwickelt erleben. Diese spezielle legierte Zusammensetzung für medizinische Implantate, die in der Formel (im Gegensatz zu den heute verwendeten Materialien) kein Vanadium und Aluminium-Legierung negativ Verträglichkeit mit dem menschlichen Körper auswirken. Diese nanostrukturierten Titan ist nicht schlechter als die bestehenden Analoga in Bezug auf Festigkeit, während wesentlich höhere Duktilität und Korrosionsbeständigkeit zeigt, die die Entwicklung von Belgorod Wissenschaftler solide Aussichten verspricht.

«Die Materialien für die Bedürfnisse der Orthopädie, Traumatologie, Zahnmedizin und anderen Bereichen in der Medizin auf der ganzen Welt entwickelt verhängten die strengsten Anforderungen» — beschreiben den Prozess der Entwicklung innovativer Formulierungen auf Basis von Titan Vertreter NIU «BSU». «Unter anderen Standards, sie dürfen nicht karzinogen Toxine enthalten und müssen chemisch und biologisch inert sein, wird sie nicht in Gegenwart von Substanzen akzeptiert Allergien und Thrombenbildung zu verursachen. Mit anderen Worten, sollte für die Legierung Implantat effizienter Verpflanzung im menschlichen Körper in der Lage sein, und es ist ein langer Prozess und erfordert die Aufmerksamkeit von Experten und eine gründliche Analyse der aktuellen Situation. Die Durchführung Feldversuche in diesem Bereich verzögert das Auftreten von anständigen Proben für Jahrzehnte. Heute in unserem Labor gleichen biokompatiblen Titanproben mit Struktur nanokristallinem sucht, indem die entsprechenden Daten einzuführen (für mögliche Veränderungen in den menschlichen Körper und Transformationen in der Metallstruktur) in das «Gehirn» eines High-Performance-Computer. Hier werden alle Szenarien werden mit Hilfe der numerischen Simulation behandelt, so die Wissenschaftler in der Lage, die anspruchsvollsten Experimente mit Legierungen, die in kürzester Zeit zu führen «- kommentierte die Arbeit der Höheren Belgorod Wissenschaftler.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)