Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Indonesien: die Produktion von Nickel sinken wegen der Preise

4 Juli 2017

Indonesian Smelter Association — Vereinigung der Unternehmen des metallurgischen Sektors farbigem Indonesien — berichtet über die bevorstehende Senkung der globalen Kosten der Nickel. Der niedrige Preis des Metalls war der Grund für den Rückgang seiner Produktion im Land. Der stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Jonathan Хандоджо, teilte seine Eindrücke über die Situation. Heute stoppte seine Tätigkeit 13 Pflanzen. Gemeint sind die Unternehmen, deren Tätigkeit konzentriert sich auf die Produktion von никельсодержащего Gusseisen. Ihre gesamte jährliche Produktionskapazität beträgt 750000 Tonnen. Noch zwölf Unternehmen die gleiche Ausrichtung Ihre Arbeit fortsetzen. Dabei unbestritten sind die Verluste auf dem hintergrund der Senkung der Kosten für Nickel. Zitate von Nickel an der LME im letzten Jahr fiel bis zur unteren Grenze, bei weniger als 9 tausend USD/Tonne nach 3-хмесячному Vereinbarung.

Im Jahr 2014 in Indonesien begann die flächendeckende Bau von Anlagen zur Herstellung von никельсодержащего Gusseisen oder andere waren aus Nickel. Ein solcher Anstieg erfolgte vor dem hintergrund des Verbots innerhalb des Landes auf den Export von unbehandelten Nickel — Rohmaterial. Aber im letzten Jahr von der Volksrepublik China gekauft 747,1 Millionen Tonnen Indonesisches ferronikelya. Diese Zahl ist dreimal höher als die Ergebnisse des Jahres 2015. Mengen beschafft Nickel — Roheisen mit einem Gehalt an Metall von 4 bis 10% höher als 95 Millionen Tonnen.

Wahrscheinlich, Fabrikschließungen in Indonesien nicht der Grund für die grossen Stromausfälle auf der globalen Nickel — Markt. Im Laufenden Jahr Indonesische Regierung teilweise beseitigte das Verbot auf dem Export von Rohstoffen. Es wird auch angenommen, dass das erhöhen der Lieferung Des Rohstoffs — im Land verwaltungsänderung, was Einfluss auf die bestehenden Einschränkungen. In Bezug auf die Bergbau-Aktivitäten waren deutlich geschwächt.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)