Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Indische Hersteller fordern verschieben Qualitätskontrolle Edelstahl

4 August 2016

Indische Verband appellierte an Narendra Modi, dem Ministerpräsidenten des Landes, und Chaudhary Бирендра Singh. Er ist Minister geworden Indiens. Die Forderung, den Vertretern der Verbände geäußert, betrifft die Qualitätssicherung der eingeführten Sonder-und Edelstählen. Hersteller fordern Verfahren zu verschieben, geplant ist die Einführung auf Oktober 2016. Die Vertreter der Industrie sprechen über die Schaffung der Arbeitsgruppe. Zu Ihren Aufgaben gehören die Diskussion der Fragen hinsichtlich der Einfuhr von Edelstählen. Auch behandelt wird die Einfuhr von speziellen ausländischen Stähle.

Nationale Produzenten und Händler sprechen von неправдоподобности hinaus, dass die Standards der Regierung zu verhängen. Es wird davon ausgegangen, dass die Behörden nicht gehen im Zuge des metallurgischen Sektors. Denn bei der Annahme dieser Maßnahmen können sich viele Unternehmen. Erzwungen wird geschlossen Produktion, Herstellung von Küchenutensilien, Geschirr, Haushaltsgeräte. Bei vielen Menschen bleibt ohne Arbeitsplätze und ohne Existenzmittel.

Manoj Кунанго, der Leiter MSSMA betonte die Notwendigkeit des dialogs. Das Ministerium der Stahl muss zu hören die einheimischen Produzenten und Verbände aus rostfreiem Stahl. Sie müssen bestimmen Sie das Volumen der hergestellten Produkte. Es ist auch wichtig, die Meinung der Produzenten hinsichtlich von Entscheidungen über die Eingabe von Beschränkungen für die Einfuhr von rostfreiem Stahl und Spezialstahl.

Die Bauwirtschaft des Landes beabsichtigt, erhöhen die Verwendung von Konstruktionsstahl. Auf diese Weise wird beschleunigt den Bau und reduziert die Kosten. Es geht über die Errichtung von Wohn -, Gewerbe-komplexe. Das teilte der Business Excellence & Research Group. Das Unternehmen ist einer der führenden Architektur-und Engineering-Organisation in Indien. Seine Meinung äußerte der Direktor des Unternehmens, Jose Jacob. Der Bausektor muss bewerten die Möglichkeit des übergangs auf die einheitliche, im Voraus konzipiert Stahlkonstruktionen. Dies wird helfen, erhöhen das Tempo der Bau-Prozesse. Der Wechsel von der konventionellen Methode für den Bau von Gebäuden in der Lage, Zeit zu sparen. Die eingesetzten Stahlkonstruktionen erlauben, schneller abzuschließen Bau-Projekte, auf die heute raus nach ein paar Jahren.



Es wurde festgestellt, dass das Unternehmen entwickelte die neue Pre konzipiert Stahlkonstruktionen. Sie ist bereit, zu beginnen die groß angelegte Einführung von Konstruktionen. Die Entwicklung des Unternehmens richtet sich nicht nur auf die Reduzierung von Zeit und Kosten. Mit Ihrer Hilfe wird gespeichert kulturelle Erbe des Landes.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)