Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

"VSMPO-AVISMA" verlängert seinen Vertrag mit der "Boeing"

22 Juli 2014

Aircraft American Corporation «die Boeing» wurde für weitere drei Jahre mit der «VSMPO-AVISMA» in Bezug auf die Lieferung von Walz Titan die Medien über eine Vertragsverlängerung informiert. Im Rahmen der neuen Vereinbarung, die bis ins Jahr 2022, «VSMPO-AVISMA» wird weiterhin «die Boeing» Corporation und Anbieter von gewalzten Titan zu schaffen, in den angegebenen Mengen im Vertrag läuft, auf die Bedürfnisse der Produktion von zivilen Flugzeugen zu gewährleisten. Um Support-Vertrag Service sieht die Möglichkeit der Logistik, Schneiden und Lieferung an den angegebenen Bedingungen von Titan-Produkte durch Vertriebszentren in den USA, Deutschland, Großbritannien und China. Als Leiter der «VSMPO-AVISMA» Mikhail Voevodin wird die Korporation Pläne an die zentrale Stelle durch eine Erhöhung der Produktionsmengen besetzt.

«VSMPO-AVISMA» ist der bedeutendste Welthersteller von Titan und nimmt eine führende Position unter den Lieferanten, die mit Unternehmen arbeiten auf der Luft- und Raumfahrt konzentriert. Eine Win-Win-Aktivität «Boeing» — «VSMPO-AVISMA» dauert mindestens 20 Jahre für stützte sich die Entwicklung neuer Projekte auf fortschrittliche Technologie, wissenschaftliche und technologische Zentrum, es ist auch bei neuen Materialien und Aerodynamik suchen und schafft Prototypen. Das Design Zentrum Mission ist es, die Entwicklung der wichtigsten «Boeing» Programme zu fördern. Eine solche Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen bringt hervorragende Ergebnisse — für den Zeitraum von 1993 bis 2013 konnte das Unternehmen Verträge in Russland und den GUS-Gesamtwert von 7,5 Milliarden US-Dollar zu implementieren… «Boeing» beabsichtigt, weiterhin die Position besetzt zu halten, in den nächsten Jahren der Hoffnung, in den Kauf von russischen Metall, Engineering-Design und andere Dienstleistungen auf etwa 27 Milliarden. USD zu investieren.

Neben der Verlängerung der Vereinbarung mit dem Unternehmen «Boeing», «VSMPO-AVISMA Korporation» unterzeichnet langfristigen Vertrag mit dem Hersteller von komplexen Lüftungs- und Rohrleitungssysteme in der Luft- und Raumfahrt «PFW Aerospace GmbH». Die Bedingung der Vereinbarung ist die Lieferung des russischen Unternehmens nahtlose Titanrohren bis zum Jahr 2019 für ihren Einsatz im Hydrauliksystem aviakonstruktsy von der Firma «Boeing». Die getroffene Vereinbarung ist ein weiterer wichtiger Schritt für die «VSMPO-AVISMA», um seine Position in der Luft- und Raumfahrtmarkt zu konsolidieren, desto mehr, dass die Titan-Rohre erweiterte Produktfreigabe sind die in wenigen qualifizierten Herstellern tätig sind.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)