Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Nickel in mikroskopisch kleinen elektronischen Geräten

5 Mai 2014

In der heutigen Welt, die Verringerung von elektronischen Geräten verschiedener Typen hat sich sehr dringende Aufgabe geworden. Schließlich, Computerausrüstung, Funkgeräte und Mobiltelefonie jedes Jahr nur leistungsfähiger, aber die neue Design-Richtung erforderlich ist, um sich um die Größe dieser Geräte zu reduzieren. Konkrete Ergebnisse in dieser Richtung wird von einer Gruppe von Wissenschaftlern der Cornell University erreicht, die in vitro mikroskopischen elektronischen Vorrichtung gezeigt hat, mit Abmessungen von weniger als einem Nanometer in der Dicke. Nach zahlreichen Tests konnten die Wissenschaftler das Metalloxid, Übergang zu den Dämmstoffen erfolgreich umzusetzen, indem die ursprüngliche Größe der Probe auf eine Dicke von weniger als 1 Nanometer reduziert werden. Die Testprobe wurde aus einem besonders dünnen Nickelverbindung hergestellt. Um das Ausgangsmaterial als mikroskopische Größe, auf der Ebene von einigen speziellen Technologie Atom genau Wachstum zu erreichen, ist es verwendet wurde, Molekularstrahlepitaxie genannt. Im Laufe der Physik Experiment bemerkte ein überraschender Regelmäßigkeit, dass mit einem so starken Rückgang der Größe des Materials — die ursprüngliche Quelle, wird es dielektrischen Eigenschaften ausgeprägt. Nachdem jedoch eine vollständige Umwandlung der Leitfähigkeit des Materials verloren, wodurch die Rückfahrt auf die Elektronen durch das Material verschlossen. Eine solche einzigartige Eigenschaft kann bei der Herstellung von sehr dünnen Transistorelementen oder verschiedenen Schaltern verwendet werden. Auch haben Wissenschaftler festgestellt, dass die Anfangsflugbahn und natürliche Verbindungen zwischen den Elektronen in der Probe zerstört war und transformiert, wie es aufgrund der einzigartigen System gewünscht zur Herstellung eines dünnen Nickelfilms Wachstum zu integrieren. Mit innovativen Technologien Forschungsgruppe gelang konsequent von einem Atom zum nächsten Wechsel in Richtung der notwendigen Eigenschaften des Testmaterials. Durch die Art und Weise, nach der die Dicke des Objekts zu einer Dicke von weniger als drei Dimensionen des Nickelatoms Verringerung trat Elektronen in gewisser Weise ein ungewöhnliches Muster schafft. Die Regelung in Erscheinung glich einem Brett für Schach zu spielen. Diese Eigenschaften ermöglichen es Ihnen, die Prozesse zu steuern, in dem Material auf einer elektronischen Ebene auftreten, und eröffnen viele Möglichkeiten der Verwendung von ultrafeinen Drähte in die Zukunft.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)