Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

ArcelorMittal ist das Ausmaß der Risiken von der andauernden Blockade ОРДИЛО

19 März 2017

Der Riese der Industrie — АрселорМитталКривойРог — kann натолкнутся auf Unterbrechungen in der Versorgung mit ausländischen Rohstoffen. Der Grund für die lange Blockade schiene Verwicklungen im Osten der Ukraine.

In der Gesellschaft besorgt über mögliche die größten Optimisten nicht Folgen. Am Ende der vergangenen Woche der Pressedienst des Unternehmens erklärt die Bedenken der Arretierung.

Sperren Kohle-Lieferungen aus den besetzten Teile des Ukrainischen Territoriums trägt eine gewisse Gefahr für die Stabilität des metallurgischen Komplexes. Die Unmöglichkeit der Transport der Rohstoffe durch die besetzten Donbass bedroht die Stabilität in der Stromversorgung unternehmenskapazitäten. Darüber hinaus begrenzt der Rohstoff-Versorgung, die erforderlich sind, um den störungsfreien Betrieb von industriellen Komplexes.

Noch vor ein paar Jahren Arcelor hatte die Notwendigkeit der Verwendung genau ввозящихся Materialien. Doch jetzt hat das Unternehmen erkannt, dass es hohe Risiken von importierten Lieferungen für die Arbeit.

Im ArcelorMittal bereits ging durch eine Phase der Klärung Empfehlungen für die Senkung des elektroenergetischen Einsatz. Ebenso abgeschlossen ist die Planung der Anti-Krisen-Produktion unter den Bedingungen des Ausnahmezustandes im Energiebereich. Einheiten der technologischen Bedienung Arbeitsräume bestehen die absolute Bereitschaft zum handeln. Alles vorbereitet für den Fall Eisenbahn-Einschränkungen von Strom aus benachbarten Gebieten.

So, in der Firma sagen, dass solche Bedarf nicht der beste Weg, Einfluss auf die Arbeit der Produktion von Werkzeugmaschinen. Untergraben und die Stabilität des industriellen Komplexes.

In dieser Zeit sind alle Einheiten und Strukturen АрселорМиттала arbeiten im Standardmodus. Aber einige der Ergebnisse der Sperre kann eine Reduktion der Produktionskapazitäten. Bereits jetzt ist die Produktion leidet Mangel an Kohle von mehreren Marken. Sie — der wichtigste Rohstoff der metallurgischen Produktion und der Agglomeration. In der Gesellschaft ernsthaft sorgen über die Risiken bezüglich der zukünftigen Lieferungen.

In der Ukraine АрселорМитталКривойРог ist der größte Exporteur von Metall. In einem Industriekomplex Versprechen, ergreifen Sie alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen. Dort Versprechen nicht zu verhindern, dass Störungen in der Tätigkeit der Produktion. So wird eine strenge Kontrolle über die Verträge und Verpflichtungen der Exporttätigkeit.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)