Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Vietnamesische Unternehmen Ha Tinh Steel weigerte sich, die Pläne für den Bau eines Werks

16 Januar 2017

Ha Tinh Steel (Vietnam) kündigte die Schließung des Projekts der Errichtung einer Anlage zur Vermietung. Ursprünglich, vietnamesische Gesellschaft voraussetzte bauen das Unternehmen Van Loi Steel Mill in der Region Ha tinh. Investieren Ha Tinh Steel in das neue Unternehmen begann im Jahr 2007. Nun, macht Ha tinh haben ein Investment-Zertifikat.

Das Unternehmen sollte verzichtet vietnamesische Gesellschaft in achtzig Millionen Dollar. Die Kapazität der Anlage musste auch ein großes. In der ersten Phase musste das Werk produzieren zweihundertfünfzig tausend Tonnen. In der zweiten Phase war geplant Ausgabe von einer halben Million Tonnen Walzstahl. Ursprünglich war geplant, dass Van Loi Steel Mill beginnt seine Arbeit im Jahr 2010. Aber die Pläne nicht verwirklicht. Obwohl das Werk hat eine hohe Stufe der Bereitschaft, aber weiterhin unfertig.

In einigen Hallen bereits geschafft haben, installieren Maschinen und andere Geräte. Aber in dieser Phase, Ha Tinh Steel erlitten erhebliche finanzielle Verluste. Bis zum heutigen Tag, vietnamesische Unternehmen nicht in der Lage zu bewältigen finanzielle Schwierigkeiten. Jetzt die Summe der Schulden in einer Reihe von verschiedenen Banken — dreiunddreißig Millionen Dollar. Und, kaum Unternehmen gelingt, die jemals zu zahlen.

Die Einfrierung des Projekts Van Loi Steel Mill war ein bedeutender Schlag gegen nicht nur für die Firma Ha Tinh Steel. Unbeendete Bau Einfluss und auf den Zustand der Stahlindustrie in der Region Ha tinh. Neben Unternehmen des unfertigen, aufgehört zu existieren-Fabrik Vu Quang. Das Unternehmen begann seine Arbeit im Jahr 2009. Leistung ihn beschränkt пятистами tausend Tonnen jährlich. Hauptabnehmer der Produktion sollte die Fabrik Van Loi Steel Mill. Die Spezialisierung der Vu-Quang — Hersteller mieten. Aber im Zusammenhang mit der anhaltenden Baustelle des Werks Ha Tinh Steel, Factory konnte nicht finden Verbraucher Produkte. Dies war der Grund für den Stopp des Unternehmens im Jahr 2012.

Im Jahr 2011 gestoppt die Entwicklung der Lagerstätte Thach Khe. Die Mine wurde im Jahr 2011 geschlossen. Ursprünglich Rudnik geben musste zehn Millionen Tonnen Eisenerz jährlich.

Die vietnamesische Vereinigung der Metallurgen wandte sich bereits an die Regierung des Landes mit dem Ziel der Lösung der Branche. In der Vereinigung sind zuversichtlich, dass die Zahl der Investment-Lizenzen übersteigt die Bedürfnisse des Marktes. Und dies trotz der Tatsache, dass das Land — einer der größten Importeure von Stahl in der Welt. Jetzt, viele Projekte befinden sich in gefrorenem Zustand.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)