Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Nippon Steel & Sumitomo Metal und Nisshin Steel Beseitigung von Tarp

3 Januar 2017

Laut AsianReview der japanische Konzern Nippon Steel & Sumitomo Metal beabsichtigt, um loszuwerden, einige Ihrer Vermögenswerte. Die Japaner suchen die Laken Weg für die übertragung von Vermögenswerten Konkurrenten. Schritt sollte die Konsolidierung der Branche in den schwierigen Zeiten der globalen übersättigung des Weltmarkts.

Internationale Kartellbehörde regte bereits oben genannten Angebot. Vertreter von Nippon Steel präsentieren das übernahmeangebot bereits im Februar des nächsten Jahres. Wenn alles nach dem geplanten Schema, das Unternehmen erhält den Status einer Tochtergesellschaft. Jetzt die japanische Kommission für fairen Handel prüft diese Frage. Es wird erwartet, dass bis zum Ende dieses Monats wird die Frage aufgelöst.

Früher Kartellrecht die Kommission hat неутешительное für Nippon Steel & Sumitomo Metal und Nisshin Steel Abschluss. Die Kontrolleure haben — beide Unternehmen halten die Unternehmen haben sich zu einem großen Segment des Marktes. Unter Kontrolle haben Nippon Steel & Sumitomo Metal und Nisshin Steel ist ein großer Teil der Vertriebs-Blatt Produktion. Dadurch Kartellbehörde gab es eine Menge Fragen zu beiden Firmen. Und japanische Firmen müssen auf Sie reagieren in kürzester Zeit, bis zum Abschluss der Transaktion.

Nippon Steel & Sumitomo Metal — führender Hersteller von Produkten aus rostfreiem Stahl in Japan. Nisshin Steel den zweiten Platz im Land nach den gleichen hinweisen. Gesamtanteil, besetzen die Unternehmen auf dem lokalen Markt, mehr als fünfzig Prozent. Während der Transaktion das Unternehmen die Absicht, die Regeln des fairen Wettbewerbs einzuhalten. Für diesen Teil der Rechte an der Operation wird an die Läden oder Konkurrenten. Ziel Nippon Steel & Sumitomo Metal Erhöhung des Anteils der Aktien in Nisshin Steel bis zu 51 Prozent. Heute ist das Unternehmen Nippon Steel & Sumitomo Metal besitzt nur 8,3 Prozent der Wertpapiere. Das Schema des Erwerbs ist durchaus üblich in der Wirtschaft. Diese Kombination von Trends Angebote und Verkauf der Aktien weniger Unternehmen.

Nach Ansicht von Experten die Kosten für eine solche übernahme belaufen sich auf 76 Milliarden Yen. Die Summe entspricht 651 Millionen US-Dollar. Wenn alle Formalitäten abgeschlossen werden, beide Unternehmen werden reorganisiert. So wird in середе International Business bude Wettbewerb reduziert.

Vertreter des Unternehmens, kommentierte die Transaktion, darauf hingewiesen, dass in Zukunft der Markt der Metallurgie wird es schwieriger.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)