Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

China bereitet einen neuen Plan für die Umstrukturierung der Schulden

28 September 2016

Neue Daten angekommen sind seitens der Finanz-und Internet-Portal Caixin in China. Es wird berichtet, dass die Regierung der Stadt Tianjin hat einen neuen Plan für die Umstrukturierung der Schulden. In der Geschichte der chinesischen Metallindustrie ist eine der größten Veranstaltungen. Bezieht sich auf die Verpflichtungen der Gruppe Bohai Steel. Im Jahr 2015 Sie belegte den neunten Platz, die für die Erzeugung von Stahl in dem Land. Die Kosten der Produktion beliefen sich auf 192 Milliarden Yuan. Im US-Dollar index erreichte 28,28 Milliarden USD.

Die Band Bohai Steel wurde im Jahr 2010 gegründet. Die Stadtbehörden stimuliert die Fusion der vier großen Stahlunternehmen. Heute ist die Regierung der Stadt bietet isolieren aus der Zusammensetzung der Gruppe die starken Kern. Ihm gehören die hochwertige Vermögenswerte. Das neue Unternehmen übernimmt die Verantwortung für die Schulden. Seine Größe beträgt 50 Milliarden Yuan. Im Laufe der Zeit so «die Hard» in der Lage, die Schulden zurückzuzahlen. 60 Milliarden Yuan werden in Wertpapiere umgewandelt Bohai Steel. In das Kapital dieser Unternehmen nimmt die Regierung noch investieren 10 Milliarden Yuan. Weitere 80 Milliarden Yuan städtischen Behörden vermuten abschreiben.

Laut dem Internet-Portal Gläubiger der Gruppe beschäftigt mit der Betrachtung der vorgeschlagenen Bedingungen der Restrukturierung. In der Liste der Gläubiger umfasst 105 Banken und nichtfinanziellen Unternehmen. Etwas früher einen Plan für die Umstrukturierung war ein anderer. Die Stadtbehörden wollten konvertiert man die Schulden in Aktien Bohai Steel. Weiter muss das Unternehmen wurde gehen Sie unter die Kontrolle der Gläubiger. Ein Teil der Schulden sollte mit den Mitteln des speziellen Fonds. Offenbar diese Vorschläge Unterstützung fanden.

In einer ähnlichen Situation war und Metallurgische трейдинговая Gruppe Sinosteel. Laut dem Internet-Portal die Schulden des Unternehmens betragen 27 Milliarden Yuan. In US-Dollar Betrag in der Größenordnung von 4 Milliarden USD. Die Verschuldung wird in Wertpapiere umgewandelt. Sie kann man gegen die Aktien des Unternehmens. Auch möglich wäre der Umtausch von Aktien «guter» Einheiten. Es wird davon ausgegangen, dass im «Kern» die Regierung investieren 10 Milliarden Yuan. Die restlichen 33 Milliarden Yuan Schulden des Unternehmens gegenüber Banken geplant umzustrukturieren. Ihre Rückzahlung erfolgt nach einem günstigen tarif von etwa 3%. Zuvor macht auftraten ha Umwandlung von Schulden in Eigenkapital. Aber jetzt diese Variante sieht nicht optimal.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)