Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Das Unternehmen Chongqing Iron and Steel plant Metals Geschäft verlassen

30 August 2016

Laut Reuters das Unternehmen Chongqing Iron and Steel plant der metallurgischen Unternehmen. Das chinesische Unternehmen aus Chongqing lehnt sich zu dieser Entscheidung in Kraft treten Verluste schreibende Tätigkeit. Verlassen Sie die Metallurgische Industrie, Unternehmen in der Lage, den Schwerpunkt auf andere Aktivitäten. Insbesondere auf den Finanzsektor. Die Aktien des Unternehmens werden an der Börse Hongkong und Shanghai. Im Eigentum des Unternehmens befindet sich der metallurgischen Kombinat. Seine Production jährliche Leistung beträgt mehr als 3 Millionen Tonnen Stahl. Chongqing Iron and Steel produziert eine Breite Palette von Produkten aus Stahl. In die Liste gehört Walzdraht, толстолистовая Stahl, Commodity Beschaffung, Langstahl. Dazu gehört auch das Stahl für den Schiffbau-Sektor. 2015 endete für das Unternehmen ein Nettoverlust. Er erreichte fast 6 Milliarden Yuan. In US-Dollar entspricht dies rund 900 Millionen USD. Im ersten Quartal 2016 finanzielle Verluste des Unternehmens beliefen sich auf etwas weniger als 1 Milliarde Yuan. An der Börse in Shanghai im Juni 2016 pausiert der Handel mit Aktien des Unternehmens.

Das Management der Gesellschaft schätzt, die Möglichkeit der Umsetzung von eigenen metallurgischen Anlagen. Käufer ist ein Unternehmen Yufu Group. Seine Tätigkeit überwacht die Stadtverwaltung von Chongqing. Der Erlös aus dem Verkauf von Vermögenswerten das Unternehmen plant, investieren in finanziellen Aktivitäten. Insbesondere die übernahme der städtischen Regierung von Unternehmen im industriellen und finanziellen Sektoren.

Westliche Analysten Gaben Ihre Einschätzung der Situation. Die anstehende Operation kann sich in vorteilhafte Lösung der Schulden-Fragen сталелитейных Unternehmen in China. Viele Beschäftigten sich mit der Finanzierung von großen Projekten, die eine Ausweitung der Kapazitäten. Wenn in diesem Fall wurden Fremdmittel. Nun sind diese Unternehmen erleben eine Reihe von Schwierigkeiten in Bezug auf die Rückzahlung. Die Behörden der Volksrepublik China erwägen die Möglichkeit zur übertragung solcher Graben Sie unter die Fittiche der Gläubiger. Als Option kann die Steuerung gegeben werden und Staatliche Fonds.

Nicht allein Chongqing Iron and Steel plant, aus dem Geschäft. Der Stahlsektor verlassen kann und Valin Iron and Steel Group. Das Unternehmen ist heute einer der Führer des metallurgischen Sektors. World Steel Association berichtet, dass im Jahr 2015 Unternehmen 14,9 Millionen produzierten Tonnen Stahl. Laut den Ergebnissen der Unternehmen belegte den 12. Platz in der Rangliste der Volksrepublik China. Das Management der Gruppe sagt über einen möglichen Verkauf der verlustbringenden metallurgischen Anlagen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)