Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

KOLA MMC setzt die Modernisierung

11 Juli 2016

KOLA MMC ist ein Tochterunternehmen von «Norilsk Nickel». In der Werkstatt Nickel — Elektrolyse No. 1 KOLA GMK dauert die Montage полимербетонных электролизных Bäder. Geplant ist die Installation von 64 neuen, modernen Tanks. Neue Hardware ersetzt die alte verstärkt. Grundsätzlich Unterschied — eine größere innere Kapazität. Durch die Erhöhung der Lautstärke wird die aktuelle Belastung auf den Behälter. Das Ergebnis wird eine Zunahme der metallkathode. Noch ein Plus der neuen Bäder — Ihre hohe Festigkeit. KOLA MMC vorgeschlagen, den Hersteller des Tanks Stärkung Ihrer Einlage. Im Ergebnis der durchgeführten belgischen Hersteller Modernisierung erhöht die Lebensdauer des Produkts. KOLA MMC dabei erhielt die Möglichkeit, erheblich sparen auf Reparaturarbeiten.

Auf den heutigen Tag in dem Verfahren der Elektrolyse von Nickel in der Werkstatt Nr. 1 beschäftigt etwa 100 Badewannen. Die Kapazität des Unternehmens beträgt etwa 45.000 Tonnen jährlich. Der Anteil der Leistung des Geschäftes entfallen etwa ein Drittel des gesamten Volumens ausmachen. Für die geplanten Kennzahlen-Workshop soll in den kommenden Monaten steigen. ЦЭН Nummer 1 ist eine der Abteilungen mončegorskoj Produktionsstandort. Bis zum Jahr 2015 für mehrere Jahre die Abteilung wurde haltbar gemacht. Im vergangenen Jahr Arbeit auf Sie wieder. Grund war das Volumen der Produktion von Nickel in Montschegorsk. Der Anstieg der Produktion wird im Rahmen der entwickelten Strategie für die Entwicklung der «Norilsk Nickel». Rekonstruierte Werkstatt muss gewährleisten, dass die Verarbeitung von zusätzlichen Mengen an Nickel Rohstoffe. Diese Notwendigkeit entstand auf dem hintergrund, den Betrieb zu stoppen Nickel-Fabrik in Norilsk.

KOLA MMC aktiv verbessern Ihr eigenes Unternehmen. Im I. Quartal auf den Kauf von Maschinen investiert wurde, etwa 470 Millionen€. Gekauft 650 Einheiten der neuen Ausrüstung. Im Laufenden Jahr «Norilsk Nickel» wird direkt auf die Modernisierung der KOLA GMK 2,1 Mrd.€. Bezüglich des Jahres 2015 Investitionen in eine neue Technik um fast die Hälfte gestiegen. Umrüstung der Produktion für «Norilsk Nickel» eine hohe Priorität. Aktualisieren von Geräten und Maschinen ermöglicht die Steigerung der Produktivität. Auch erhöht die Sicherheit der Arbeitsprozesse.

Für das Bergwerk «Nord» in I Quartal stationäre Anlage erworben wurde. Es bietet die geologischen bohren von Brunnen. Auch gekaufte Ausrüstung enthält elektrische Lokomotive und Wagen. In der Werkhalle der Energieversorgung ging Gleichrichter-Block. Sein Wert beträgt 12 Millionen€. Etwa 50 Millionen RUB war gerichtet auf den Erwerb von Eisenbahnkesselwagen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)