Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

KAZ Minerals berichtet über die Ergebnisse des I Quartals

30 Juni 2016

Die Gruppe KAZ Minerals berichtet über die Ergebnisse des I. Quartals 2016. In diesem Zeitraum erarbeitet worden 21,5 tausend Tonnen Kathoden — Kupfer. Im Volumen enthalten 1,5 Millionen Tonnen Kupfererzeugt aus den oxidierten актогайского Rohstoffe. Das Volumen der Produktion von Kupfer — Konzentrat erreichte 22,4 Millionen Tonnen. Berücksichtigt 1,1 tausend Tonnen Kupfer — Konzentrat auf Бозшаколе.

Solche raten der Produktion sorgen unter Ausführung des geplanten Volumens. Bis Ende 2016 Gesamtinvestitionsvolumen von 130−155 Millionen Tonnen Kathoden — Kupfer. Erreichung der Indikatoren trägt zur Anhäufung von Volumina auf Бозшаколе und Aktogay. Genau diese ГОКи Projekte sind das Wachstum der Gruppe. Im I. Quartal begann die Ausbeutung der verfahrenstechnische Produktion auf Бозшаколе für die Verarbeitung von Sulfid Rohstoff. Bis zum Ende des Laufenden Jahres wird davon ausgegangen Ausgang auf die projektierte kapazitt des Komplexes auf Aktogay. Er konzentriert sich auf die Verarbeitung des oxidierten Ausgangsmaterials. Drei Parteien Kupfer Konzentrat, erarbeitet Бозшаколем, geschickt wurden, um die chinesischen Verbraucher.

Unternehmen Бозымчакского GOK und Востокцветмета haben 19,7 Millionen Tonnen Kathoden — Kupfer. Dieser Indikator ist relativ IV Quartal 2015 unten auf 2,6 Millionen Tonnen. Die Verschlechterung der Indikatoren geschah vor dem hintergrund der niedrigeren Gehalt von Kupfer in den erhaltenen Rohstoff. Diese Ergebnisse entsprechen völlig den Erwartungen KAZ Minerals. Produktionsraten dabei entsprechen dem festgelegten Plan in 70−75 tausend Tonnen Kathoden — Kupfer.

Im Januar-März, das Volumen der resultierenden Erz erreichte mit 10,6 Millionen Tonnen. Aufzeichnung auf 32% höher als das Ergebnis der IV Quartal des vergangenen Jahres. Die Verbesserung basiert auf den größeren Umfang der geförderten oxidierten Ausgangsmaterials auf Aktogay. Verglichen mit den Ergebnissen des I. Quartals 2015 die Indikatoren haben sich verbessert das 10-fache. Ergebnisse werden vor dem hintergrund der Gewinnung der Rohstoffe Tagebau. Dabei ist die Durchschnittliche Anzahl der im Rohstoff Kupfer beträgt 0,65%.

Für den angegebenen Zeitraum KAZ Minerals erwirtschaftete 19,8 tausend Tonnen Konzentrat Zink. Diese Zahl niedriger als die Ergebnisse der IV Quartal 2015 auf 1,1 Millionen Tonnen. Eine Reduktion der Leistung aufgrund der niedrigeren Gehalt des geförderten Metalls in Ruda. Gewinnung von Rohstoffen erfolgt auf Orel und Артемьевской Mine Востокцветмета.

Das Volumen der Erzeugung von granuliertem Silber in diesem Zeitraum belief sich auf 751000 Unzen. Das Ergebnis übersteigt die Zahl des vorherigen Quartals auf 10%. Die Produktion von Goldbarren belief sich auf 12,7 tausend Unzen. Diese zahlen um fast die Hälfte höher als im IV Quartal 2015.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)