Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

In der Region Chabarowsk wird Feldentwicklung Malmyzhskogo

5 April 2016

Einigen Quellen zufolge wird die Regierung geht für die Entwicklung von Malmyzhskogo Feld zu ermöglichen. Große Kupfer -Gold Vermögenswert in der Region Chabarowsk entfernt. Antragsteller für die Entwicklung eines «Amur Minerals.» Das Unternehmen ist ein Joint Venture der amerikanischen und kanadischen Unternehmen. Freeport-McMoRan, den Vereinigten Staaten, besitzt einen Anteil von 49%. Dementsprechend IG Kupfer, Kanada, 51%. Wie für die Anzahlung, wird es in der Liste der Bundes Bedeutung enthalten. Denn obwohl die «Amur Minerals» und gilt als Pionier der Entwicklung von der Regierung verboten werden könnte. Investitionen, die das Joint Venture für die Entwicklung des Projekts belaufen sich auf Pläne machen zu 1,5 Milliarden. USD. Allerdings wird dieser Betrag mit Hilfe der Co-Investoren investiert werden. Doch Experten in dieser Perspektive sind etwas skeptisch.

Laut Quellen, gibt es einen Brief Kiselev, Kopf Rosneder. Er berichtet über den bevorstehenden Empfang von «Amur Minerals» Erlaubnis von der russischen Regierung. In Übereinstimmung mit dem Joint — Venture erwarb die Rechte für die Exploration und Produktion von Kupfer, Gold und die damit verbundenen Ablagerungen Komponenten. Die Investitionen in Höhe von «Amur Minerals» in Feld Exploration, belief sich auf rund 1 Milliarde. RUB.

Das Unternehmen initiierte Exploration Malmyzhskoy Erzzone im Jahr 2006. Sie wurde auch ein Pionier des Feldes. Im vergangenen Jahr genehmigte die Staatsreserven Ausschuss die Minenanlagen. Die Bestände an Kupfer bis 5,6 Millionen. Tonnen, 9,8 Millionen Gold. Oz. Malmyzhskoe Feld ist einer der größten Metalle Gewölbe betrachtet, im Jahr 2015 untersucht. Eine solche Skala könnte leicht mit «Amur Minerals» ein grausamer Witz spielen. Bestehende Vermögenswerte werden automatisch in das Feld eingetragen ist eine Liste von föderaler Bedeutung. Um dies zu tun, wäre es ein bisschen mehr als 500.000 Tonnen Kupfer und 50 Tonnen Gold. In Übereinstimmung mit dem Gesetz der Zugang zu solchen Einrichtungen können an ausländische Investoren die Regierung R. begrenzt F. Bis heute jedoch ist die Situation gut läuft für Investoren.

Seit dem vergangenen Jahr fördert die «Amur Minerals» das Projekt aktiv. Copper Development Fund im Oktober 2015 IG und dem Fernen Osten und Transbaikalien unterzeichnet wurde. Es sieht vor, Finanzberatung. Vertreter der «Amur Minerals» deuten darauf hin, dass Investitionen in das Projekt auf etwa 1,5 Milliarden Euro. USD betragen. Extraction Genehmigung empfangen wird, jetzt ist es der Suche nach Co-Investoren. Sie werden nach der Vorbereitung der Machbarkeitsstudie beginnen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)