Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

verzinktem Stahlsektor - ob über kommende

22 März 2016

Diese hochaktuelles Thema im Vorfeld der Konferenz März diskutiert über gerollt verzinkt. Bis heute in sieben ANGTS umgesetzt Russland die verschiedenen Phasen der Projekte zu werden. Ihre kombinierten jährlichen Produktionskapazität von 2,6 Millionen. Tonnen. Die Nachfrage nach verzinkten Produkten ist weiter rückläufig. Aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs im Jahr 2015 belief sich die Nachfrage auf etwa 2,95 Millionen. Tonnen. Allerdings herrscht die optimistische Stimmung in der Einschätzung der Situation. Die Marktteilnehmer aktiv unterstützen den Vorschlag, dass die Überproduktion vermieden werden kann. Wir sprechen von verzinktem Stahl und rollte beschichteten Polymere. In dieser Stellungnahme wird auf die aktive Erweiterung der Importsubstitution basiert. Im Jahr 2015 erreichte ihr Anteil an der russischen Flachstahlsektor etwa 20%. In dem Lacksektor erreicht Index 27%. Diese relativ 2014 gesunkener Volumen im Ausland erworben haben. Wahrscheinlich wird dieser Trend beibehalten werden.

Einige Zweifel sind ausgedrückt bezogen auf die Gesamtimportsubstitution auf lange Sicht. Sensible Teil dieser Produkte zur Verfügung gestellt hochwertigen Automobil-Stahl. Dies wird gefolgt von China, die russischen Unternehmen mit Investitionen aus China in Angriff zu nehmen. Es ist auch notwendig zu berücksichtigen Chinas billige Produkte zu nehmen. Man ist sehr wettbewerbsfähig in einigen Regionen Russlands, der große Vorteil der Logistik gegeben.

Es stimmt, wir sollten nicht die Möglichkeit einer raschen Ausweitung der Nachfrage nach verzinktem Stahl entlassen. So sehr, dass es seine Produktion nicht überschreiten. Geht man von den Diskussionen auf der Konferenz gehalten, sind die Voraussetzungen für eine solche Prognose zur Verfügung. Erwarteter verstärkten Einsatz von dünnwandigen verzinktem Stahlkonstruktionen. Es wird berücksichtigt, und die weitere Entwicklung der Produktion von Sandwichelementen 2016. Jedoch sind diese nicht so viele optimists. Höchstwahrscheinlich ist die Überkapazitäten im verzinkten Stahlsektor statt. Die Aufrechterhaltung der Stabilität des russischen Marktes aus verzinktem Produkte können dem Beschränkungsvorschlag beitragen. Blech Führende Hersteller planen, Exportüberschuss Verzinkung. Die Verbraucher werden angeblich Nicht-GUS-Ländern. einige vorbereitende Prozesse bereits im Gange in diese Richtung. Es sieht die Möglichkeit der Freisetzung im Falle von Überkapazitäten auf Seiten der kleinen Unternehmen zu reduzieren. Sie sind es, sind die meisten abhängig von der gewalzten zugeführt, die ihre Anfälligkeit erhöht.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)