Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Im Dezember 2015 hat das Volumen der Stahlproduktion in China verringert

25 Januar 2016

Chinas National Bureau of Statistics Daten für Dezember 2015. Sie geben einen Eindruck von der Menge an Stahl. Während dieser Zeit erreichte das Volumen der Höhe von 64,37 Millionen. Tonnen. Das ist weniger als der Dezember 2014 Ergebnisse um 5,2%. Als Ganzes für das Jahr 2015 in China wurde 803,83 produziert. Im Vergleich zum Jahr 2014 die Zahl der unter 2,3%. Seit den 90er Jahren ist dies der erste Fall, in dem die Leistung Verhüttung nach unten gehen. Experten gehen davon aus, dass der Rückgang in der chinesischen Eisen- und Stahlindustrie im Jahr 2016 beobachtet werden. Das BIP-Wachstum erreichte 6,9% im vergangenen Jahr. Seit 1990 ist es das schwächste Ergebnis. Auf kurze Sicht diese Rate zu gehen, um weiterhin zu erwarten. Besonders starke Veränderungen werden in der Industrie auftreten und die Bauindustrie in China.

China Association CISApredostavila eigenen Daten. Nach ihnen führende Stahlkonzern China 11mesyachny Zeitraum Verluste erlitten. Im Allgemeinen haben sie 53,1 Milliarden. Yuan, das entspricht 8070000000. USD gemacht. Dementsprechend kann angenommen werden, dass die überschüssige Leistung zu einer Fehlfunktion wird fortgesetzt. Dies ist ein notwendiger Schritt, ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage herzustellen. Jedoch ist die Stahlherstellungskosten ebenfalls stabilisiert. Citigroup Firmenvertreter glauben, dass im Jahr 2016 chinesische Stahlproduktion weiter abnehmen wird. Im Vergleich zu 2015 wird es 2,6% bis etwa 783 Millionen erreichen. Tonnen.

Während der Zeit 11mesyachny Stahlverbrauch in China zeigten auch einen Rückgang. Es erreichte 5,5% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2014. In Anbetracht der Zahlen haben inländische Unternehmen damit begonnen, das Volumen der Lieferungen ins Ausland zu expandieren. Im Jahr 2015 erreichten sie 112.420.000. Tonnen. Diese Zahl war 19,9% höher als im Jahr 2014 Jahr. Vertreter Cheeho glauben, dass die chinesische Mietnachfrage im Jahr 2016 weiter zurückgehen wird. Zur gleichen Zeit Verbrauch schneller reduziert als die Produktion. Da das Exportvolumen beginnen wieder zu wachsen.

Eine gewisse Unterstützung Stahlsektor ist aufgrund der Abwertung des Yuan erwartet. Wir betrachten das Verhältnis von 7 Yuan = 1 USDv 2016. Mit einem solchen Verhältnis der externen Versorgung von Stahl aus China konnte auf 134 Millionen ansteigen. Tons. Die Ausgabe der chinesischen Hüttenwerke wird auf 778 Millionen. Tonnen zu verringern. Im April 2016 wird die Konferenz geplant. Es wird klar Frage in Bezug auf die Subventionierung unrentabler Unternehmen PRC Behörden.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)