Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

CISA will einen Sonderfonds zu schaffen

29 Dezember 2015

Metallurgische Verband CISA in China erwägt die Möglichkeit, einen Sonderfonds zu schaffen. Es wird erwartet, dass seine Hauptaufgabe, bestimmte Tätigkeiten zu investieren wird. Sind sie übermäßiges Rollen und Stahlindustrie zu stoppen. Mitarbeiter des Vereins glauben, dass in absehbarer Zukunft die Nachfrage nach Stahl unwahrscheinlich ist, scharf zu steigen. Daher die Notwendigkeit, die Produktionsleistung zu reduzieren. Nach Ansicht der Experten von World Steel Association, mit der Produktionssituation in der VR China etabliert ist sehr aufschlussreich. Für den Zeitraum von Januar bis November in China Stahlproduktion belief sich auf 738,4 Millionen. Tonnen. Gegenüber dem Wert 2014 war ein Rückgang von 2,2%. Aber die Nachfrage bis zum Ende des Jahres voraussichtlich um 5% fallen oder mehr. Zeichnung Rückschlüsse auf die durchschnittliche Belastung berücksichtigen 163-Unternehmen, sowohl große als auch mittlere. Die durchschnittliche Zahl nach Angaben des Unternehmens Mysteel erreichte 82% im Oktober. Dieses Ergebnis übersteigt den weltweiten Durchschnitt von 14%.

Überschüssige Produktion provozierte den Fall der Kosten für Stahlerzeugnisse auf dem Binnenmarkt der VR China. Übersee fielen die Preise von 35% bis 40% seit Januar 2015. CISA schätzte die Ergebnisse der Unternehmen-Mitglieder des Vereins für 10mesyachny Zeitraum. Nach ihnen, 48 von 101 Unternehmen abgeschlossen, die mit einem Verlust. Ihr Gesamtvolumen erreichte etwa 11,1 Milliarden. USD. Als Ergebnis — das Exportvolumen zu erhöhen. Dies führt zu Frustration auf Seiten der Importländer. Als Ergebnis — in den 11 Monate gestartet 61 Antidumpinguntersuchung in 22 Ländern. Sie betroffen 28 Arten von Stahlprodukten chinesischen Lieferanten importiert.

SDÜ glaubt, dass hinsichtlich der Lage mit der möglichen Verringerung der Produktionsmenge zu stabilisieren. Wang Jianhua, Analyst bei Mysteel, vorhergesagt, die notwendigen Schritte. Im Jahr 2016 sagte er Produktion sollte um mindestens 5 oder 6% reduziert werden. Dies wird unter der Annahme, dass die Einnahme von 4,5% oder 5 verringert. Theoretisch sind alle Konstruktionen richtig. Aber auch unrentablen Unternehmen nicht zu stoppen. Und es gibt eine Reihe von Gründen, warum sie halten «über Wasser.» Als Ergebnis gibt es Unternehmen im Land «zombie». Ihre Wirksamkeit gegen Null geht, schafft eine Forderung unwahrscheinlich ist, zurückgezahlt werden. Und es ist zu bezweifeln, dass die Unternehmen in den Normalbetrieb zurückkehren. Aber die lokalen Behörden zu schließen diese Unternehmen nicht die Absicht, zu. Vor allem wegen der Angst vor der öffentlichen Unzufriedenheit mit dem Verlust von einer Vielzahl von Arbeitsplätzen. CISA sagt der Entschädigung der etablierten Stiftung. Aber es ist nicht bekannt, wie dieser Fonds wieder aufgefüllt werden. Und die Liste der unterstützten Maßnahmen ist nicht installiert.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)