Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Die Vertreter der bezahlten «Airbus» einen Besuch der Firma VSMPO-AVISMA

11 Juni 2015

Das Programm der Treffen von Vertretern der «Airbus» Unternehmen und VSMPO-AVISMA enthalten Fragen zu bestehenden Partnerschaftsabkommen. Auch die Aussichten für die weitere Zusammenarbeit in Betracht gezogen. Senior Vice President für den Kauf von Teilen und Materialien Olivier Coquille und ihm gehorchen Manager besuchten den Industriestandort des russischen Unternehmens in Verkhnyaya Salda. Von besonderem Interesse für die Gäste zeigten den Shop-Bearbeitung. Vor Ort verfügt über eine moderne Ausrüstung für die Metallbearbeitung. Große technische Möglichkeiten garantieren den Erhalt von Waren mit einem tiefen Grad der Verarbeitung.

Nicht viel Aufmerksamkeit wurde auf die fast fertige Objekte bezahlt, die für 5 Jahre Modernisierungsprogramm im Rahmen einer laufenden AVISMA fallen. Die Delegation inspiziert die Schmiedekomplex mit einer Kraft von 4000 Tonnen, die auf einer hydraulischen Presse basiert. ausgewertet und Schmelzer mit einem neuen Abschnitt des Schädels Öfen und andere Neuerungen wurde auch geschätzt.

Für Olivier Coquille ist dieser Besuch nicht der erste. Im April 2013 hatte der Vizepräsident die Gelegenheit, mit den Produktionsprozess bei VSMPO-AVISMA kennen zu lernen. Nach erneuter Prüfung, sagte er Änderungen aufgetreten sind. Laut Olivier Coquille, die Fortschritte im Hinblick auf die Modernisierung der Produktionsprozesse im Unternehmen AVISMA offensichtlich und ist enorm. Und es ist gut, dass die Änderungen die Umverteilung von Waren tief und konzentrierte sich auswirken auf eine höhere Wertschöpfung. Diese Faktoren Vizepremier für weitere Meilensteine ​​für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen genannt.

Es wurde auch zwischen den Unternehmen etabliert durch ein hohes Maß an Vertrauen Beziehung markiert. Im Jahr 2014 feierte die Zusammenarbeit VSMPO-AVISMA und «Airbus» den 20. Jahrestag. Leitfaden «Airbus» zusammen mit Mikhail Voevodin, nicht nur die Ergebnisse der abgeschlossenen Vereinbarungen und Verträge berücksichtigen. Eine Evaluierung Pläne für die Perspektiven der Zusammenarbeit. Experten analysiert, um den Trend der Expansion von Unternehmen, unter Berücksichtigung der Bedingungen im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik vorherrschen.

Ich bin froh, dass die vom Westen verhängten Sanktionen nicht negativ in der Zusammenarbeit betroffen zwischen den Unternehmen. Die Aktion bleibt eine langfristige Vereinbarung über die Lieferung von Titan Schmiede- und gewalzt. Seine Kosten sind 4 Milliarden US — Dollar, die Frist für die Aktion -. 2020. Das russische Unternehmen angeboten «Airbus» Mengen von Titan — Produkte, mehr als 60% seiner Bedürfnisse.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)