Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Zaporozhye Aluminium Kombinieren Wird diese Arbeit?

19 Mai 2015

Es ist möglich, dass die Arbeit der Anlage Zaporozhye Aluminium wieder in Betrieb genommen werden. Zu diesem Zweck wurde das Kabinett der Minister-Arbeitsgruppe Ukraine geschaffen. Zu seinen Aufgaben gehören die Entwicklung von Vorschlägen für die Wiederaufnahme der Tätigkeiten des Unternehmens. Die Vertreter der Gruppe helfen, die Maßnahmen der Organe zu koordinieren, während die Arbeit ZAP zu gewährleisten. Auch ihre Aufgabe ist es, die Mechanismen und Wege zur Lösung von Problemen in Bezug auf die Rückgabe der Aktien als staatliches Eigentum und Stabilisierung seiner reduzierten Aktivität zu definieren. Die Aktivitäten der Gruppe umfassen die Erstellung und Einreichung an das Ministerkabinett der notwendigen Dokumente mit Vorschlägen für Folgemaßnahmen zum Eigentum und Aktien ZAP.

Derzeit Produktionskapazität der Anlage sind in Hausmeister-Status. Primäraluminiumproduktion wurde im Jahr 2011 angesichts der hohen Kosten für Strom und die anschließende Schadenquote gestoppt. Neben Primäraluminium Zaporozhye Unternehmen produziert Aluminium — Stange, für die Herstellung von Drähten verwendet. Emissionsvolumen belief sich auf rund 1.500 Tonnen pro Monat. Rohstoffe von den russischen Herstellern geliefert. Im Sommer 2014 hat sich die Aktivität in dieser Richtung nicht mehr für sich selbst zu zahlen. Die Schadenquote ist ziemlich erwartet, um das Wachstum der Tarife für Strom, Gas und Transport unter Berücksichtigung. Zollkosten gab sich auch mit der Lieferung von Rohstoffen zu spüren. Als Ergebnis erhöht, die Kosten für die Zaporozhye Gießwalzdraht den Wert gleichartiger Waren in Russisch 3 mal überschreiten.

Frühere Vertreter der über die Einführung eines Konkursverfahrens genannten Unternehmen. Das Management hält diese Option als die erfolgreichste Ausweg.

11. März 2015 der Oberste Gerichtshof der Ukraine bestätigt die Rechtmäßigkeit der Forderung nach Rückgabe von 68,01% der Anteile an der Anlage an den Staat. Diese Entscheidung aufgrund der Nichterfüllung von Verpflichtungen genommen Kunden in Bezug auf die Rückzahlung von Schulden ZAP, übersteigt die Menge davon 75 Millionen. USD. Fahrlässige Eigentümer der Aktien waren Velbay Holdings und AvtoVAZ-Invest. Im Jahr 2004 war der Besitzer der Mühle eine Gruppe von «SUAL», dann im Jahr 2007, die Steuerung an die «RUSAL» Corporation übergeben. Und jetzt «Rusal» wird nicht aufgeben. Seine Vertreter ihre Absicht bekannt, die Entscheidung der ukrainischen Regierung in einem internationalen Gericht zu appellieren.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)