Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

WSA hat die neuesten Ergebnisse veröffentlicht von

15 April 2015

Die World Steel Association veröffentlicht die neuesten Statistiken. Nach ihnen, die Stahlproduktion in der EU im Februar 2015 verringerte sich um 1,8% im Vergleich zum Februar 2014. Der wichtigste Faktor in ein positives Wachstum zu erreichen, war die Produktion in Deutschland. Die Stahlproduktion in dem Land erreicht 3.512.000. Tonnen pro Monat. Allerdings ist diese Zahl um 1,6% niedriger als das Ergebnis im Februar 2014, als Volumen erreicht 3.569.000. Tonnen.

In Kroatien gab es eine Mindestproduktion. Verringerte Produktion von Rohstahl mehr als 50%. Als Ergebnis ausgegeben Februar 2015 belief sich auf 10.000 Tonnen, während im Februar 2014 das Ergebnis 20 000 Tonnen erreicht. Bei einer jährlichen Rate hat Kroatien ein führendes Unternehmen bei der Reduzierung der Produktion.

In Österreich, Frankreich, Bulgarien, Ungarn, Schweden, den Niederlanden, Griechenland und anderen Ländern der EU-28 eine Rohstahlproduktion Wachstum auf Jahresbasis beobachtet. Der Leiter Herstellung Rohstahl im Februar war Griechenland. Im Vergleich mit dem gleichen Zeitraum des Jahres 2014 das Wachstum Steigerung von 82,9%. Im Januar-Februar Erhöhung der EU-28 belief sich auf:

— Österreich — 2,2% auf ein Niveau von 1,333 Millionen Tonnen.

— Tschechien — 2,2% auf dem Niveau von 910 Tausend Tonnen.

— Finnland — 3,7% auf 666.000 Tonnen.

— Niederlande — 0,4%, auf das Niveau von 1,149 Millionen Tonnen.

— Spanien — 3,4% auf ein Niveau von 2,395 Millionen Tonnen.
— Griechenland — 18,3% auf dem Niveau von 155 Tausend Tonnen .

Der Rückgang der Produktion in der EU-28 belief sich auf Sektor:

— Belgien — 4,4% auf ein Niveau von 1,235 Millionen Tonnen.

— Frankreich — 4,2%, was 2.589.000 Tonnen betragen.

— Deutschland — 0,6%, auf ein Niveau von 7,191 Millionen Tonnen.

— Bulgarien — 1,2%, was auf 95 Tausend Tonnen betragen.

— Polen — 18,3%, was 1.148.000 Tonnen betragen.

— Vereinigtes Königreich — 3%, auf das Niveau von 2.033.000 Tonnen.

— Italien — 10,5%, was 3.848.000 Tonnen betragen .

Zur gleichen Zeit die Stahlproduktion in Asien zeigt ein stabiles Wachstum. Im Jahresbasis erst im Februar erreichte sie 2,7%. Die Frage der chinesischen Rohstahl erreichte die Marke von 65,030 Millionen. Tonnen. Im Februar 2014 war das Ergebnis niedriger um 3,4% auf 62,890 Millionen. Tonnen. Indien produziert 6,910 Millionen. Tonnen Stahl, 5,6% im Vergleich zum Februar 2014 erhöht haben. Japan hat sich die Zahl der Indikatoren verringert — 8.434.000 Tonnen im Februar 2015 gegenüber 8,449 Millionen Tonnen im Februar 2014… Die Rohstahlproduktionszahlen in Südkorea deutlich gesunken — um 4,4% im Vergleich zum Februar 2014 auf das Niveau von 5.097.000 Tonnen… Taiwan verbessert seine Leistung um 2,2%, in Höhe von 1.790 Millionen. Tonnen gegen 1752000. Tonnen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)