Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

UMMC-Spezialisten haben eine Regierung Auszeichnung erhalten

14 April 2015

Die russische Regierung hat ein Team von Spezialisten der Ural Mining and Metallurgical Company auf dem Gebiet der Wissenschaft und Technik ausgezeichnet. Die Entsorgung des Jahres 2014 Verleihung des Preises wurde Ende Februar 2015 veröffentlicht. Auszeichnungen verliehen, ein Projekt bei der Entwicklung und Umsetzung von ressourcenschonenden industriellen Anlagen und komplexe Technologien für die Eisen- und Nichteisenmetallurgie Recycling. Während dieses Verfahrens die Extraktion von Zinn, Kupfer, Zink, Eisen und Blei in kommerziellen Produkten. Nach Andrei Panshina, technischer Leiter des Unternehmens, wie ein kompliziertes Projekt bietet die Möglichkeit, die Kompetenz und die Solvenz zu bestätigen. Darüber hinaus wird die Lösung neue Möglichkeiten für die nationale Wirtschaft und Industrie eröffnen.

UMMC Spezialisten beschäftigt sich mit der Verarbeitung Staub enthält, Blei und Zink im Jahr 2004, als das Unternehmen trat dem «Electrozink.» Die Zinkindustrie gibt es einen Mangel an Rohstoffen. In der Kupfer Sektor war ein Überschuß an Staub enthält Zink. Die ursprüngliche Technologie für die Verarbeitung von Staub wurde im Labor «Uralelectromed» Forschungszentrum getestet. Zur gleichen Zeit durchgeführt experimentelle Arbeit in Vladikavkaz. Nach der Durchführung wurde Forschung hydrometallurgischen Schema erstellt in der Konverterstaub zu schmelzen. Es umfasste Hoch Revision. Im Jahr 2006 schuf die «aus Elektro» eine Werkstatt, die auf die Verarbeitung von Entfernen des Staubes mit Zinkcarbonat und Blei konzentriert. Heute führen durch diese Technologie erhalten liefert eine Ausbeute von 20% des Unternehmens.

Die weitere Arbeit an der Verbesserung der Technologie zog nach Chelyabinsk Zinc Plant. Es wurde ein Diagramm für Staub Explosion Schmelzen verwendet erstellt. Es war die primäre pyrometallurgischen Behandlung, durch eine hydrometallurgische Finalisierung gefolgt. So Blei und Zinksulfat erhalten. CZP Jahr entfielen 17 000 Tonnen Recycling-Staub. Das Volumen des extrahierten Zink in der gleichen Zeit 9000 Tonnen Blei machen — 10 Tausend Tonnen. Im Allgemeinen ermöglicht die neue Technologie «Electrozink» recycle 42.000 Tonnen Staub pro Jahr. Zur gleichen Zeit ist es nicht stoppen zu verbessern. Heute CZP setzt einen neuen Heavy-Duty-Ofen. Es wird bestehende Prozesse verändert werden.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)