Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Sredneuralsk Kupferhütte feiert 20 Jahre experimentelle-industriellen Komplex

15 Dezember 2014

Sredneuralsky Schmelzer nahm den Jahrestag. Seit dem Start des Pilot-industriellen Komplexes für die Verhüttung von Kupfer wurde in einem Flüssigkeitsbad 20 Jahren. Im Zusammenhang mit den Ferienkomplex Management organisiert Metallurgen Veteran Tour durch die Kupfer-Verhüttung Produktion. Darüber hinaus wurden die herausragenden Mitarbeiter des Unternehmens ausgezeichnet. 25 Mitarbeiter der Anlage wurden mit Diplomen und Buchstaben vergeben. Unter ihnen, Handwerker, Ingenieure, Manager und einfache Arbeiter, die in der Start-up-und Debugging-PZHV teilgenommen. Anatoly Kazantsev, ein Veteran der Kupfer-Schmelzanlage, nach der Tour einen Eindruck zu schaffen geteilt. Seine Augen waren alle wichtigen Phasen der Entwicklung des Komplexes. Und der Upgrade-Prozess geht weiter, die Veteranen der Produktion gefallen sollte, da sie steigende Mengen an Kupfer zu erhalten erlaubt. Kazantsev ist ein erfahrener, versteht den Ernst der Arbeit in dieser Richtung.

Die erste Charge von mattem wurde auf dem Unternehmen 30.11.1994 Jahr. Für die Zeit der Kupferschmelztechnologie in ein flüssiges Bad war es wirklich revolutionär. Construction PZHV wurde der erste Robin im gesamten System der Innovation am Arbeitsplatz. Grundsätzlich sind alle sie zur Lösung von Umweltproblemen bei der Herstellung von Kupfer. Heute Sredneuralsky Anlage nutzt nur diese Technologie. zwei Pflanzen Öfen und Schwefelsäure werden in den Prozess einbezogen.

SUMZ weiterhin auch eine neue Sauerstoffstation zu bauen. Nach vorläufigen Schätzungen der Produktionskapazität von 12.000 m 3 / h. Es wird erwartet, dass Investitionen in das Projekt von 1 Mrd. erreichen. RUB. Andrey Plotnikov, der Leiter des Sauerstoff-Kompressor-Shop, wobei die Informationsdienste für die Lieferung von neuen Geräten. Laufende Verbesserung der Stiftung unter dem Gebäuderahmen. Auftragnehmer wurde auf Wettbewerbsbasis ausgewählt, als ein Ergebnis der Verantwortung zu SMU1 zugewiesen wurde. Gemäß dem zuvor genehmigten Zeitplan der neuen Station wird ihre Arbeit am Ende des nächsten Jahres beginnen.

Bis heute zur Herstellung von Sauerstoff 2e Luftzerlegungsanlage eingesetzt. Ihre gesamte Sauerstoffkapazität von 36 bis 500 m 3 / Stunde. Die sich ergebende Sauerstoff wird vollständig in der Verhüttung von Kupfer in Öfen Vanyukov verwendet. Die neue Station ermöglicht, falls erforderlich, um die erforderliche Belastung der Schmelzausrüstung zu halten.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)