Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

UMMC plant Produkte von seltenen Metallen zu erzeugen

3 November 2014

UMMC (Ural Mining and Metallurgical Company), die seit ihrer Gründung vor kurzem seinen 15. Geburtstag feierte, geht nicht auf die bisherigen Erfolge erzielt zu verweilen. Laut dem CEO des Unternehmens, Andrew Kozitsyna, UMMC plant — Entwicklung und Anpassung der Freigabe von Waren aus den seltenen Metallen. Das Verfahren besteht in dem Verarbeitungszyklus aus Kupfer-Zink-Erz, wodurch dessen Ausgang 4 von seltenen Metallen gebildet wird — Cadmium, Indium, Selen und Tellur. Jetzt Experten des Ural-Unternehmen in die Themen Studium der Gründung der Produktion von Mehrwert-Produkten aus seltenen Metallen betreffen. Das Unternehmen arbeitet eng mit dem Unternehmen «Rostec» und dem russischen Ministerium für Industrie.

Vergessen Sie nicht, das Unternehmen und die Produktion von Standardprodukten — im laufenden Jahr beabsichtigt UMMC etwa 380−385.000 Tonnen Kupferkathoden zu erzeugen. Nach A. Kozitsyna wird der Export auf etwa 200 Tausend Tonnen des roten Metalls und Walzdraht geschickt werden, werden die verbleibenden Mengen an die Verbraucher ausgeliefert werden. Trotz eines eher schwierigen Lage auf dem Kupfermarkt beabsichtigt UMMC die Volumina auf dem gleichen Niveau produziert zu halten.

Neben der Entwicklung neuer Technologien, Unternehmen, die in den Explorationsaktivitäten der Region Woronesch in den Kupfer-Nickel-Gebieten. Für den Fall, dass die Explorationsergebnisse positiv sein wird, ist UMMC Führung bereit, eine Projektorganisation mit den weiteren Aufbau von GOK zu etablieren. Die Verarbeitung von Rohstoffen vermutlich produziert in Kirowograd stattfinden wird, die den Bau eines neuen Stahlproduktion sein kann.

Da die Entwicklung der Kupferproduktion in Russland stoppt, ist das rote Metall Verbrauch im Land nicht mehr als 350 bis 360.000 Tonnen, und in Neuberechnung Pro-Kopf-Volumen unter dem Durchschnitt. Evgeny Bragin, der der stellvertretende Generaldirektor der Ural Mining ist, klang ziemlich einfache Berechnungen in Bezug auf den Verbrauch von Kupfer in Russland. Das Volumen von Kupfer in der Welt in der Größenordnung von 24 Millionen produziert. Tonnen pro Jahr, bei der Zuteilung von 7 Milliarden. Bevölkerungseinheiten pro Person entfallen etwas mehr als 3 kg. Russland hat eine Bevölkerung von 140 Millionen. Menschen, die auf den oben genannten Schätzungen, die Notwendigkeit 420 000 Tonnen zu verbrauchen, die höher als 70 bis 80 Tonnen tatsächlichen Ergebnisse ist.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)