Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Eisenerz: Analysten versprechen in Wert zu fallen

17 Juni 2014

Analysten ganz einig über die Frage der Kosten für Eisenerz: prognostizieren sie die Preise auf unter 100 USD pro Tonne fallen wird. Die Gründe für eine solche Annahmen durchaus von Bedeutung: hier und eine Überfülle von Angebot und Nachfrage reduziert, die auf die chinesische Wirtschaft weitgehend abhängig ist. Allerdings halten die relative Stabilität der Finanzmärkte und die Spotpreise, also vielleicht die Situation nicht so schlecht ist, wie der Umriss ihrer Experten. Analysten Unternehmen «Standard Chartered» und «Credit Suisse» zuversichtlich, dass im vergangenen Jahr die Abschreibung von 15% wird in diesem Jahr um 16% zu erhöhen und in der zweiten Hälfte des Jahres 2014 wird der Preis auf das Niveau fallen von weniger als 100 US-Dollar pro Tonne. «Goldman Sachs» unterstützt die Aussichten für die Kosten für den Herbst, aber die durchschnittlichen Preise in 108 USD. Doch für 2015 Analysten «Goldman Sachs» einen Rückgang der Preise bis zu 80 USD pro Tonne prognostizieren.

Branchenexperten prognostizieren einen Überschuss von Rohstoffen im zweiten Quartal dieses Jahres — wenn die 2013 ein Defizit von 77 Millionen Tonnen zur Verfügung stand, im Jahr 2014, der Überschuss wird voraussichtlich 136 Millionen Tonnen. Analysten «Morgan Stanley» glauben, dass die erste Hälfte des Jahres wird über Angebot die Nachfrage von 14 Millionen Tonnen dieses Volumen bis zum Ende des Jahres auf das Niveau von 65millionov Tonnen erhöht abgeschlossen werden, wird im nächsten Jahr auf 158 Millionen. Tonnen steigen.

Nach Prognosen «Standard Chartered» Australien in Höhe von 92 Millionen Tonnen liefern wird, «Deutsche Bank» Lieferungen aus Brasilien geschätzt wird, um 10% zu erhöhen, auf 410 Millionen Tonnen beträgt, nicht an der Seitenlinie bleiben und indischen Ausfuhren — … widerrufen wurde vor kurzem ein Verbot der Produktion Rohstoffe in Goa, und in der Tat hat der Staat ein wichtiger Lieferant von Eisenerz gewesen. Das Verbot in Kraft getreten im Jahr 2012 je nach Bedarf illegale Produktion Maßnahmen zu begegnen. Nach Überprüfung durch den Obersten Gerichtshof dieser Situation wurden die Liefermengen auf 20 Millionen Tonnen begrenzt — ist nicht der größte Index, aber es ist als eine Ergänzung zum bestehenden Über wesentlich erscheint.

Natürlich gibt es eine Möglichkeit, dass der Überschuss nicht so global sein wird, wie die Analysten betroffen sind, ist jedoch der Rückgang der Wert bestätigt absolut alle Profis. Einige Stabilität bieten die chinesische Wirtschaft, aber der Status quo wird nicht zu lange dauern, weil die jährliche Zunahme des Angebots um 11% prognostiziert wird, und ein Anstieg der Nachfrage bei gleichzeitig — nur 4%. So sind die durchschnittlichen Kosten für Rohstoffe im ersten Quartal in Höhe von 129 USD pro Tonne im dritten auf das Niveau von 114 USD pro Tonne, die gleichen Indikatoren vierte von 108 USD pro Tonne fallen.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)