Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Probleme bei der Entwicklung von Voronezh Nickel-Lagerstätten

25 Dezember 2013

Industrieholding «UMMC» bestreitet zuversichtlich auf Regierungsebene als mögliche Entwicklung von Nickelvorkommen in Woronesch. Wie durch die verantwortliche Person des Unternehmens erklärt, auf die Anforderung, die Entwicklung eines Jahres verzögern von lokalen Aktivisten kommen, die ihren Sommer radikalen Protest zum Ausdruck gebracht haben, vollständig die vorübergehende Beilegung von Geologen zu besiegen. Darüber hinaus kamen die Experten zu dem eindeutigen Schluss, dass das zusätzliche Jahr dringend gebraucht wird und von Forschern, da nur dieses Mal, wenn Sie eine endgültige Entscheidung über die Zweckmässigkeit in dieser Produktion von Investitionen zu machen. Schließlich sind die modernen Welt Nickelpreise sehr niedrig.

Ministerium für Natur und Rosnedra genehmigt die geplante Übertragung der Entwicklungszeit auf Elkinskom und Elanskaya Felder aus. Das entsprechende Dokument nach einer Reihe von Änderungen und Ergänzungen unterzeichnet und als empfohlene Angebot an Vize-Premierminister geschickt. Experten gehen davon aus, dass diese Felder in den Kategorien P1 und P2 gehören, und kann somit ihren Besitzern bringen nicht nur Nickel, aber auch Kupfer und Kobalt. Da es notwendig ist, die Mine und seine Ausrüstung vollständig die vorläufige Bewertung der geplanten Arbeiten ausrüsten zu bauen 70−100.000.000.000, Einlagen der Öffnung kosten. Unter idealen Bedingungen Intelligenz ihre Arbeit bis zum Jahr 2016 abgeschlossen hat und dann, bis zum Jahr 2019.

Ore Produktion ist für 2022 geplant, und bereits im Jahr 2025 die Produktion sollten die geplanten Volumen von 300.000 Tonnen pro Jahr erreichen. Daher ist, wie erwähnt, von den Verantwortlichen trotz der heftigen Proteste, wird die Entwicklung von Voronezh Ablagerungen in naher Zukunft beginnen. Und gewann ein Jahr «UMMC» machen alle notwendigen Berechnungen und Schlussfolgerungen zum Beispiel, ob ein objektiver Bedarf in diesem Projekt zu investieren. Da die aktuelle Situation, die in diesem Jahr auf dem metallurgischen Markt war, die Aussichten sind nicht besonders interessant. Wenn der Nickelpreis auf dem gleichen Niveau bleiben wird, wird die Entwicklung dieser Einlagen als wirtschaftliche Verlierer erkannt werden.

Die einzige Hoffnung «UMMC» ist die Prognose von Ökonomen in 2014−2015, in denen der Nickelpreis um 3−5% steigen wird. Dies ist natürlich ein wenig, und für eine vollständige Rückkehr auf die Herstellung von Metall notwendig ist, den Marktwert von 7−9% zu erhöhen. Das Preisniveau wird erwartet, dass 20−22.000 Dollar pro Tonne Rohstoff zu erreichen. Und bis zu diesem Zeitpunkt alle Berechnungen kann eine sehr, sehr bedingt in Betracht gezogen werden.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)