Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Japan zieht Bilanz für die ersten 9 Monate des Stahlmarktes

22 Oktober 2013

Da die statistischen durch die zur Verfügung gestellten Daten «Japan Iron and Steel Federation», Japan in den ersten neun Monaten dieses Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 1,9% seiner Stahlproduktion erhöht: die Produzenten des Landes für eine bestimmte Zeit verhüttet 55.79 mln. Tonnen Metall. Es ist bemerkenswert, dass erst im dritten Quartal 2013 in den japanischen Fabriken 27.720.000 produziert. Tonnen Produkte in dieser Kategorie, die 1,7% mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2012 ist.

Früher wurde berichtet, dass Japan, im August dieses Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 0,5% seiner Eisen- und Stahlimporte erhöht. Diese Zahl lag bei 638,53 ths. Tonnen. Die Gemeinkosten für die Metalllieferungen in diesem Monat erreichte das Niveau von 73,4 Milliarden Euro. Yen. Import nur Edelstahl verglichen mit 14,8% im August stieg auf dem gleichen Zeitraum des Vorjahres (bis zu 19,29 ths. Tonnen). Wie für den Export von Eisen und Stahl im August 2013 gegenüber August 2012 hat dieser Index um 1,3% erhöht und belief sich auf 3,7 Millionen. Tonnen. Im Vergleich zum Vormonat sind die Exportlieferungen der japanischen Metall um 2,4% erhöht. Die Einnahmen aus Auslandsgeschäften zum Verkauf von Eisen und Stahl in diesem Zeitraum belief sich auf 324,6 Milliarden. Yen (entspricht 3,3 Milliarden. Dollar). Wie für Edelstahl Exporte im August 2013 im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres sank die Zahl um 5,3% und belief sich auf nur 91,45 ths. Tonnen.

Daran erinnern, dass nach japanischen Ministerium für Finanzen, liefert Edelstahl inländischen Produzenten am Ende August dieses Jahres im Vergleich zum Vormonat um fast 5,4% und erreichte das Niveau von 127.830. Tonnen. Wie für die Edelstahlproduktion im August 2013 im Vergleich dieser Figur mit dem gleichen Zeitraum des Jahres 2012 verringerte sich um 2,9% und belief sich auf 232.160. Tonnen. Im Vergleich zum Vormonat — nach den Vertretern der Agenturen — gab es einen Rückgang dieses Index um 3% auf dem Land.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)