Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Cevian Kapital erhöht seine Beteiligung an der Thyssenkrupp AG

2 Oktober 2013

«Cevian Kapital» Investmentfonds (Schweden) hat beschlossen, seinen Anteil von Wertpapieren in der Hauptstadt der «Thyssenkrupp AG» Deutsch-Stahlriesen (einer der führenden Edelstahlblech des Weltmarktes) zu erhöhen. Analysten zufolge wurde diese Entscheidung unter dem Einfluss der zunehmenden Druck der Aktionäre auf das Management des Unternehmens in Zusammenhang mit dem Verkauf defizitärer US-Vermögen gemacht. Insbesondere kann, wie von ausländischen Medien berichteten, erhöhte «Cevian Kapital» Investmentfonds seinen Anteil auf 5,2% zu teilen und die Stunde seine volle Übereinstimmung mit der aktuellen Politik des Unternehmens zum Ausdruck gebracht. Investmentfonds-Management erklärte, dass in einer Situation, in «Die Thyssenkrupp AG» mit einer geringeren Nachfrage nach Edelstahl konfrontiert, den Verkauf von US-Aktiva verlustbringender — die richtige Entscheidung.

Laut Jens Tishenforda, der Partner von «Cevian Kapital» Fonds, verantwortlich für die deutschen Investitionen ist, Maßnahmen der «Thyssenkrupp» im Rahmen des Entwicklungsprogramms des Unternehmens, bereits damit begonnen, in Kraft treten. Zur gleichen Zeit, beachten Sie Experten, dass die strategischen Schritt gemacht «Cevian Kapital» Fonds für Deutschland nicht typisch ist, als das Land von der Unternehmensführung dominiert wird, mit dem Ergebnis, dass die Finanzmarktregeln nicht zu Gunsten der Aktionärsaktivismus arbeiten.

Früher wurde berichtet, dass der deutsche Stahlriese «Thyssenkrupp AG» in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum des vorangegangenen Geschäftsjahres seinen Verlust um 23% erhöht. Somit ist die Balance der Gesellschaft in der Zeit EUR -1200000000 entspricht (früher während eines Jahres war die Rate auf EUR -0980000000 gleich).

Daran erinnern, dass «die Thyssenkrupp AG» — das ist eine der führenden Technologieunternehmen der Welt, die eine führende Position in der Welt in der Produktion von rostfreiem Stahlblech, Rolltreppen und Aufzüge, sowie einer der größten Spieler in der Metallbearbeitungsanlagen Markt einnimmt. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet, um die Strukturen «Friedrich Krupp AG Hoesch-Krupp» und «Thyssen AG» zu verschmelzen. Heute, Wirtschaftsverbände offiziell in 80 Ländern der Welt präsentiert, wo seine Produktion mehr als 180 Tausend beschäftigt. Mitarbeiter.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)