Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Western Areas Ltd hat das Geschäftsjahr mit einem Verlust abgeschlossen

29 August 2013

Gesellschaft «Western Areas Ltd.», ein führender Hersteller von Nickel in Australien, berichtete am 27. August mit einem Verlust zurückzuziehen und (parallel) — auf Zahlung von Dividenden an die Aktionäre Kündigung. «Diese Situation bedeutete einen starken Rückgang der Kosten für Nickel auf dem Weltmarkt» — kommentierte die Entscheidung des Managements im Unternehmen.

Der ausführliche Bericht der australischen Unternehmensfinanzierer, berichtet: Totalverlust «Western Areas Ltd.» für das Berichtsjahr endete im Juni, erreichte das Niveau von 94,1 Millionen australische Dollar… Daran erinnern, dass das letzte Geschäftsjahr das Unternehmen mit einem Gewinn von $ 40.200.000 beendet. AUD. Da die Kosten von wertgeminderten Aktiva belief sich die Zahl «Western Areas Ltd.» für den Zeitraum auf 99,7 Mio… Australischen Dollar. Grundsätzlich ist dieser Figur beeinflusst durch die Kosten für die Umsetzung der zuvor geplanten Explorationsprogramme.

Daran erinnern, dass der Nickelpreis auf den Weltmärkten kam zu seinem Vierjahrestief in diesem Jahr, die sich auf den starken Rückgang der Nachfrage nach dem Metall in China und in der kurzfristigen explizite Voraussetzungen für bedeutende Veränderungen für die besseren Marktteilnehmer sind nicht gerade. Allerdings glauben die National Australia Bank-Experten, dass in naher Zukunft sollte sich die Marktlage zu verbessern. Nach ihnen, fühlte sich nun die positiven Entwicklungen in den globalen Märkten und Bedenken in Bezug auf den Rückgang der Nachfrage nach Metallen, doch als gravierender erwies sich, was an der realen Situation entspricht.

Einige Analysten sieht auch die absehbare Zukunft Nickel-Sektor in einem positiven Licht. Einige Statistiken in Europa zeigen, dass der Rohstoffmarkt aus der Krise hervorgehen kann. Chinas Wirtschaft — nach Meinung von Experten — wird nach und nach Stabilisierung der US-Wirtschaft zeigt ein gewisses Wachstum, und auch einige europäische Länder ergeben sich aus der Rezession. Gruppe optimistisch Fachleute aus dem Bereich der Investitionen in Rohstoffe schlägt vor, dass nach einem Maximum in den letzten zehn Jahren erreichte das Volumen von Nichteisenmetallen Aktien (und insbesondere Nickel) in den Lagerhäusern der Börsensäle der Welt, dieser Indikator stetig sinken beginnt. Und der Grund dafür — Experten sagen — das Wachstum in der Verbrauchernachfrage.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 233-21-42
E-mail:
Skype: sanatasun

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)